54
Passwort vergessen

Recht

Recht

  • alle
  • Urteil des Landgerichts Berlin vom 06.11.2003 - AZ.: 16 O 518/03

    Operative Tätigkeit niedergelassener Ärzte in Krankenhäusern

    • Recht
    • Ausgabe 1/2004

    Die Antragstellerin meint, sie habe einen Unterlassungsanspruch aus § 1 UWG unter dem Gesichtspunkt des Vorsprungs durch Rechtsbruch sowie der Förderung fremden Rechtsbruchs, indem die...

    Weiterlesen

    Das neue Arbeitszeitgesetz

    • Recht
    • Ausgabe 1/2004

    Die Regelungen im einzelnen Grundsätzlich sind die Punkte geändert worden, die in PKR 4/03 dargestellt wurden, weshalb hier nur die Abweichungen erfasst sind. Entgegen dem Vorschlag einzelner...

    Weiterlesen

    Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs vom 11.11.2003 – AZ.: VI ZR 13/03

    Haftungsfreistellung des Krankenhausträgers bei Verletzung einer Reinigungskraft

    • Recht
    • Ausgabe 1/2004

    Vorbemerkung Immer wieder verletzen sich im Krankenhausalltag Reinigungskräfte an gebrauchten Injektionsnadeln. Häufig geschieht das bei der Entsorgung von Mülltüten oder bei der Reinigung des...

    Weiterlesen

    Immer noch einheitliche Pflegesätze

    Der einreisende ausländische Patient nach KHEntgG

    • Recht
    • Ausgabe 6/2003

    Bisherige Regelung der BPflV Nach § 3 Absatz 4 Satz 1 Bundespflegesatzverordnung (BPflV) wurden auf Verlangen des Krankenhauses Leistungen für einreisende ausländische Patienten nicht durch das...

    Weiterlesen

    Das Klinikmanagement muss neben wirtschaftlichen Fragen auch die rechtlichen Bedingungen prüfen

    Outsourcing von Krankenhausleistungen

    • Recht
    • Ausgabe 5/2003

    Krankenhäuser verspüren zunehmend einen starken Rationalisierungsdruck bei steigenden Anforderungen an die Qualität der eigenen Dienstleistung. Im gesetzlich regulierten Bereich zwingt die...

    Weiterlesen

    Recht aktuell kommentiert

    Privatisierung von Krankenhausleistungen durch Plankrankenhäuser

    • Recht
    • Ausgabe 5/2003

    Die neue Krankenhausvergütung wird zu einem ruinösen Wettbewerb führen Die Einführung des DRG-Systems hat im Rahmen des geltenden dualen Krankenhausfinanzierungssystems (§ 4 KHG) zu erfolgen. Dies...

    Weiterlesen

    Die Verlegungsfahrt des Fallpauschalenpatienten

    Der Krankentransport: Eine allgemeine Krankenhausleistung?

    • Recht
    • Ausgabe 4/2003

    Die allgemeinen Krankenhausleistungen Die allgemeinen Krankenhausleistungen sind ein Begriff des Pflegesatzrechts. Es muss sich deshalb auch aus Pflegesatzrecht ergeben, was alles dazu gehört. Die...

    Weiterlesen

    Anmerkung zu Bundesgerichtshof, Beschluss vom 17. März 2003 - AZ.: XII ZB 2/03

    Die Durchsetzung des tödlichen Behandlungsabbruchs beim Patienten im apallischen Syndrom, 2.Teil

    • Recht
    • Ausgabe 4/2003

    In aller Kürze 1. Zu Recht hatder Bundesgerichtshof entschieden, dass der Behandlungsabbruch einer vor-mundschaftsgerichtlichen Genehmigung bedarf. 2. Klargestellt wird, dass die Ernährung mit...

    Weiterlesen

    Die Wohnung des Patienten als Rechtsproblem in der ambulanten Pflege, 1. Teil

    • Recht
    • Ausgabe 4/2003

    In aller Kürze 1) Der Patient hat einen Anspruch darauf, dass in seinem Bereich räumlich gegenständlicher Privatheit keine Gewaltmaßnahmen ohne seinen Willen durchgesetzt werden. 2) Auch ein...

    Weiterlesen

    Urteil des Bundessozialgerichts vom 28. Mai 2003 (AZ: B 3 P 6/02 R)

    Ist die Pflegeversicherung verfassungswidrig?

    • Recht
    • Ausgabe 4/2003

    Sachverhalt Streitig ist ein Anspruch auf Pflegegeld nach der Pflegestufe I. Der 1996 geborene Kläger leidet an einer schwer einstellbaren Zuckerkrankheit und einer Entwicklungsstörung...

    Weiterlesen
  • Arztrecht
  • Pflegerecht
  • Krankenhausrecht
  • Sonstiges
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich