54
Passwort vergessen

Recht

Recht

  • alle
  • Die Strafverfolgung in der Pflege und die anwaltliche Tätigkeit

    • Recht
    • Ausgabe 3/2004

    Die anwaltliche Tätigkeit Der Anwalt tritt in Bezug auf Pflegekräfte und den Funktionsträgern in der Pflege wie Heimleitungen, Pflegedienstleitungen, Stationsleitungen und Gruppenleitungen...

    Weiterlesen

    Fragen 84-86:

    Fragen zur Pflegedokumentation und zur Kontrolle durch das Gesundheitsamt

    • Recht
    • Ausgabe 3/2004

    Antworten des Juristen Hans Böhme: zu a): Nein, denn es kommt immer auf die Umstände des einzelnen Falles an. zu b): Das richtet sich nach dem Pflegebedarf: A1/S1-Patienten benötigen überhaupt...

    Weiterlesen

    SG Stuttgart, Urteil vom 09.03.2004, Az: S 12 P 1833/03, nicht rechtskräftig

    Anforderungen an die verantwortliche Pflegefachkraft

    • Recht
    • Ausgabe 3/2004

    Der Sachverhalt Die Klägerin ist Rechtsträgerin einer durch Versorgungsvertrag zugelassenen stationären Pflegeeinrichtung. Sie begehrt die gerichtliche Feststellung, dass sie im Rahmen des ihr...

    Weiterlesen

    Der unvermeidbare Dekubitus

    • Recht
    • Ausgabe 3/2004

    Der Sachverhalt Die im Behandlungszeitpunkt 88-jährige Patientin wurde am 16.07.1999 von ihrem Hausarzt wegen rezidivierenden Erbrechens und Fieber zur stationären Behandlung in das nächstgelegene...

    Weiterlesen

    VG Stuttgart, Urteil vom 07.10.2003, Az: 4 K 1198/03

    Die Zulässigkeit der Abrechnung von Entgelten für Zusatzleistungen

    • Recht
    • Ausgabe 3/2004

    Der Sachverhalt Das Verwaltungsgericht Stuttgart hatte sich in seinem Urteil vom 07.10.2003 mit Fragen der Zulässigkeit der Abrechnung von Entgelten für Zusatzleistungen nach § 88 SGB XI zu...

    Weiterlesen

    Teil 2

    Die "Menschenwürde" und der tödliche Behandlungsabbruch beim Patienten im apallischen Syndrom

    • Recht
    • Ausgabe 3/2004

    In aller Kürze: 1. Frage ist, ob das Menschenwürde-Prinzip tatsächlich das tragfähige Fundament für die Entscheidung über Leben oder Tod des sich im irreversiblen apallischen Syndrom befindlichen...

    Weiterlesen

    Die Auswirkungen der "Körperwelten-Ausstellung"

    • Recht
    • Ausgabe 3/2004

    Die Anziehungskraft des Leichnams von der Geschichte bis heute Zur Geschichte Bereits im sechzehnten Jahrhundert gehörten nach einem Augenzeugenbericht zu den Besuchern Anatomischer Theater außer...

    Weiterlesen

    Verbindlichkeit der Patientenverfügung

    • Recht
    • Ausgabe 3/2004

    Auf Grund des Beschlusses des XII. Zivilsenats des BGH vom 17. März 2003 zur Verbindlichkeit der Patientenverfügung (vgl. Weimer in PKR 4/2003) hat das Bundesjustizministerium im September 2003...

    Weiterlesen

    Bundesverfassungsgericht bejaht Klagebefugnis

    Konkurrentenschutz von Krankenhäusern

    • Recht
    • Ausgabe 2/2004

    Beschluss vom 14. Januar 2004 Der Sachverhalt, der der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 14. Januar 2004 (1 BvR 506/ 03) zugrunde liegt, betrifft den "klassischen" Konkurrentenstreit...

    Weiterlesen

    Teil 1

    Menschenwürde

    • Recht
    • Ausgabe 2/2004

    Problemstellung BGH begründet Verbindlichkeit einer Patientenverfügung aus dem Prinzip der Menschwürde Der 12. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes begründete in seinem Beschluss vom 17. März 2003 -...

    Weiterlesen
  • Arztrecht
  • Pflegerecht
  • Krankenhausrecht
  • Sonstiges
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich