53
Passwort vergessen

Rehabilitation

Rehabilitation

  • alle
  • Nachrichten aus 01/2014

    Studie: Spätere Reha ist wirtschaftlicher

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 1/2014

    Bei Operationen an der Wirbelsäule ist eine Rehabilitationsmaßnahme, die sechs Wochen danach beginnt, teurer und medizinisch weniger effektiv als eine RehaMaßnahme, die erst zwölf Wochen postoperativ beginnt. Zu diesem Ergebnis kommt eine dänische Studie, wie das Expertenportal medperts berichtet. Einige Wochen nach einer...

    Weiterlesen

    Geschlechtergerechte Therapie

    Der feine Unterschied

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 1/2014

    Männer und Frauen brauchen unterschiedliche Therapieprogramme. Dies zeigt sich besonders in der kardiologischen Rehabilitation. Der Anteil der männlichen Patienten beträgt dort 75 Prozent. Somit finden frauenspezifische Aspekte in der Therapie kaum Berücksichtigung. Dies geht auf Kosten von Nachhaltigkeit und Effizienz. Deshalb...

    Weiterlesen

    „Reha vor Pflege" lebt

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 1/2014

    Rehabilitation hilft, Pflegebedürftigkeit zu vermeiden. Das war ein Ergebnis des Pflegereports 2013 der Barmer GEK. Studienautor Heinz Rothgang vom Zentrum für Sozialpolitik der Universität Bremen und Barmer GEK-Vizechef Rolf-Ulrich Schlenker stellten den Report in Berlin vor. Um Pflegebedürftigkeit zu verhindern oder zu...

    Weiterlesen
  • Finanzen
  • Keine Nachrichten verfügbar.
  • Prozesse
  • Keine Nachrichten verfügbar.
  • Qualität
  • Nachrichten aus 01/2014

    Studie: Spätere Reha ist wirtschaftlicher

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 1/2014

    Bei Operationen an der Wirbelsäule ist eine Rehabilitationsmaßnahme, die sechs Wochen danach beginnt, teurer und medizinisch weniger effektiv als eine RehaMaßnahme, die erst zwölf Wochen postoperativ beginnt. Zu diesem Ergebnis kommt eine dänische Studie, wie das Expertenportal medperts berichtet. Einige Wochen nach einer...

    Weiterlesen
  • Strategie
  • Keine Nachrichten verfügbar.

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich