53
Passwort vergessen

Rehabilitation

Rehabilitation

  • alle
  • Reha-Richtlinie

    Änderungen mit Potenzial

    • f&w
    • Ausgabe 2/2016

    Klinik-, Ärzte- und Patientenvertreter sind sich einig: Der Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Änderung der Reha-Richtlinie war ein Schritt in die richtige Richtung. Sie begrüßen, dass künftig wieder alle Vertragsärzte Reha-Leistungen verordnen dürfen und den Wünschen der Patienten mehr Gewicht gegeben werden...

    Weiterlesen

    Strategische Marktpositionierung

    Passgenau zum Erfolg

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 6/2016

    Eine Studie der Curacon und des IMCOG-Instituts hat nachgewiesen, dass Krankenhäuser, die sich systematisch mit Strategieentwicklung auseinandersetzen, ein besseres Betriebsergebnis erzielen als jene, die nicht strategisch planen. Ein Konzept ist aber nur dann zielführend, wenn es stetig weiterentwickelt wird. Ergebnisse...

    Weiterlesen

    Mobile geriatrische Rehabilitation

    In den eigenen vier Wänden

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 1/2016

    Der demografische Wandel hat einen wachsenden Bedarf rehabilitativer Behandlungen für geriatrische Patienten zur Folge. Ein neues Versorgungsangebot ist die mobile geriatrische Rehabilitation – eine Alternative für Menschen, bei denen eine Reha zu Hause angezeigt ist, und zugleich ein vielversprechendes Betätigungsfeld, auf dem...

    Weiterlesen

    f&w-Serie: Interne Revision

    Liquide Potenziale

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2015

    Der vierte Teil unserer Serie zur Internen Revision beschreibt die Anwendung der Risiko-Kontroll-Matrix für vertragsärztliche Tätigkeiten im Krankenhaus, berufsgenossenschaftliche Heilverfahren und die Erbringung ambulanter Gutachten. Ziel ist es, zu überprüfen, ob effektive und effiziente Prozesse und Kontrollen eine zeitnahe,...

    Weiterlesen

    Konsolidierugn des Reha-Markts

    Kliniken in Ketten

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2015

    Die schlechte wirtschaftliche Lage zwingt einerseits Reha-Kliniken zu einem Abbau stationärer Kapazitäten und zu Fusionen mit anderen Trägern. Andererseits steigern demografisch, gesellschaftlich und strukturell veränderte Bedarfe künftig die Bedeutung der medizinischen Rehabilitation. Stationären Einrichtungeneröffnen sich damit...

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Es lebe die Kur!

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2015

    Es benötigte drei vergebliche Anläufe: Nach zehn Jahren wurde endlich im Juli 2015 das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz) beschlossen. Ein Gesetz, das längst überfällig war. Wie sonst kann eine Gesellschaft die Herausforderungen der Zukunft meistern: den Anstieg der...

    Weiterlesen

    Mobile Rehabilitation

    Unentdecktes Land

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2015

    Mobile Rehabilitation (MoRe) ist ein anerkanntes Konzept derambulanten wohnortnahen medizinischen Reha. Doch Angebote sind bislang rar. Die Politik hat reagiert: Das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz erhöht den MoRe-Stellenwert undberücksichtigt insbesondere die Bedürfnisse pflegender Angehöriger. Unser Autor sieht gute Chancen für...

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Ruck im System

    • Kommentare
    • Ausgabe 11/2015

    Jeder kennt sie: die Verwandte, die Nachbarin, einen Freund der Familie, die im hohen Alter selbstständig zu Hause gelebt haben und die ein akutes Ereignis, ein Sturz oder auch nur ein grippaler Infekt ins Krankenhaus und von da aus direkt ins Pflegeheim gebracht hat. Auch als Nicht-Mediziner erkennt man den Personenkreis, der...

    Weiterlesen

    Medizinisch-beruflich orientierte Reha

    Passgenaue Leistungen

    • f&w
    • Ausgabe 11/2015

    Die Deutsche Rentenversicherung hat ein Anforderungsprofil für die Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR) erarbeitet. Dieses soll Reha-Einrichtungen sowohl Möglichkeiten der Ausgestaltung ihrer Leistung aufzeigen als auch konkrete Vorgaben für eine MBOR im Rahmen der medizinischenReha machen. Das SGB IX hat im...

    Weiterlesen

    Das MeeR-Projekt der MHH

    Erfolg durch bessere Zusammenarbeit

    • Strategie
    • Ausgabe 11/2015

    Reha-Einrichtungen sind unterschiedlich erfolgreich in der Therapie ihrer Rehabilitanden. Im Rahmen des sogenannten MeeR-Projekts hat die Medizinische Hochschule Hannover anhandsechs ausgewählter stationärer Einrichtungen untersucht, worin die Unterschiede bestehen.Unsere Autoren haben drei Bereiche identifiziert. Dem...

    Weiterlesen
  • Finanzen
  • Prozesse
  • Qualität
  • Strategie
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich