53
Passwort vergessen

Rehabilitation

Rehabilitation

  • alle
  • Neurologische Frührehabilitation der Phase B

    Chancen nutzen

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 2/2015

    Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation kann Pflegebedürftigkeit vermeiden und ein weitgehend selbstständiges Leben ermöglichen. Während der Bedarf an dieser intensivmedizinischen Leistung deutschlandweit ansteigt, sind in Nordrhein-Westfalen die Zahlen rückläufig. Ursache ist die von anderen Bundesländern abweichende...

    Weiterlesen

    Restrukturierung des HKZ in Rotenburg an der Fulda

    Auf gutem Weg

    • Organisation
    • Ausgabe 12/2014

    Geprägt durch eine Insolvenz Anfang 2000, hat sich das Herz- und Kreislaufzentrum Rotenburg an der Fulda mit einer neuen Unternehmensstruktur und einer Erweiterung des Leistungsspektrums wieder am Markt positioniert. Ende 2013 kamen schließlich die hoch defizitären Reha-Disziplinen auf den Prüfstand. Seitdem läuft ein Change-...

    Weiterlesen

    Interview mit Prof. Dr. Wolfgang Greiner

    Reha für die Reha?

    • Interviews
    • Ausgabe 12/2014

    Kürzere Verweildauern im Krankenhaus, der demografische Wandel und der medizinische Fortschritt – daraus ergeben sich für die Rehabilitation Chancen, aber auch große Herausforderungen. Innerhalb des Sektors besteht Reformbedarf, meint Prof. Dr. Wolfgang Greiner. Unter anderem kann sich das Mitglied des Sachverständigenrats...

    Weiterlesen

    Betreibliches Gesundheitsmanagement

    Vielversprechender Markt

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2014

    Betriebliches Gesundheitsmanagement anzubieten, kann eine Zukunftsstrategie für Rehabilitationskliniken sein. Adressaten sind Firmen, die Fehlzeiten, Fachkräftemangel und steigenden Recruiting-Kosten entgehen wollen. Das Beispiel der Dr. Becker Klinik Norddeich zeigt, wie gesundheitsfördernde Maßnahmen zu vermarkten sind. Rund...

    Weiterlesen

    MBOR-Zentrum in Bad Rothenfelde eröffnet

    Zurück in den Alltag

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 11/2014

    Deutschlands größtes Zentrum für medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR) in Bad Rothenfelde hat im Oktober seinen Betrieb aufgenommen. In dem Kooperationsprojekt dreier Reha-Kliniken werden berufliche Situationen der Rehabilitanden simuliert und gesundheitsfördernde Verhaltensweisen eingeübt. Bis zu 30 Prozent...

    Weiterlesen

    Median installiert ein Präventionsportal

    Gesundheit fördern

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 11/2014

    Die Median Kliniken in Berlin/Brandenburg nutzen ein Serviceportal für die Betriebliche Gesundheitsförderung. Seit dem Start im Juni 2013 haben bereits mehr als 20 Prozent der Mitarbeiter am sogenannten „Median machtfit"-Programm teilgenommen und Präventionskurse gebucht. Nun will der Klinikbetreiber das Programm ausbauen. ...

    Weiterlesen

    Reha für Pflegekräfte

    Tanz als Therapie

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 10/2014

    Pflegekräfte führen seit Jahren viele Fehlzeiten-Statistiken an. Spezielle Reha-Konzepte könnten ihnen helfen, damit die Sorge für andere nicht in die eigene Erkrankung führt. Das Team der Fachklinik in Blieskastel kombiniert den berufsspezifischen Ansatz mit einer intensiven Tanztherapie. Die Krankenstandsrate im...

    Weiterlesen

    Reha-Kliniken in NRW gründen Arge

    Ausgebremste Branche

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 9/2014

    In Nordrhein-Westfalen haben sich knapp 50 Kliniken zur Landesarbeitsgemeinschaft der Reha-Leistungserbringer NRW zusammengeschlossen. Die LAG MedReha NRW will die Interessen der Einrichtungen in unterschiedlicher Trägerschaft gegenüber Kostenträgern und Politik vertreten. Die heterogene Klinikträgerstruktur in NRW mit...

    Weiterlesen

    Zertifiziertes Reha-Zentrum im Südharz

    Belegte Qualität

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 8/2014

    Das Kompetenzzentrum für Rehabilitation und Physiotherapie des Südharz Klinikums Nordhausen ist eines der ersten in Thüringen, das in seinem ambulanten Bereich zweifach zertifiziert ist – sowohl nach Q Reha plus als auch nach DIN ISO 9001:2008. Das Zentrum fungiert als zentrale therapeutische Serviceabteilung eines...

    Weiterlesen

    Modelle für pflegende Angehörige

    Zeit für Reha

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 7/2014

    Die adäquate Versorgung eines Pflegebedürftigen während eines stationären Reha-Aufenthalts seines Angehörigen gilt als wichtige Voraussetzung für Inanspruchnahme und Erfolg von Reha-Maßnahmen. Zielgruppenspezifische Angebote zur Aufrechterhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit von pflegenden Angehörigen sind notwendig. Im...

    Weiterlesen
  • Finanzen
  • Prozesse
  • Qualität
  • Strategie
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich