49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Pflegepersonaluntergrenzen

    Transparente Online-Auswertung

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    In der Uniklinik Erlangen haben Pflegemanagement und IT eine webbasierte Auswertung der Dienstzeiten entsprechend der PpUGV entwickelt. So lassen sich die Arbeitszeiten genau zurechnen und in einem monatlichen Bericht detailliert ausweisen.

    Weiterlesen

    Einkauf

    Wissen strategisch managen

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Die Schlagzahl der Veränderungen im Gesundheitswesen bleibt hoch. Dieses Tempo betrifft auch den Einkauf. Wir müssen uns kritisch fragen, ob die damit einhergehenden Sprints nicht bloß die Aktualität bedienen – und dabei der Blick für nachhaltige Lösungen verloren geht.

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    „Mal besser studieren“

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Einstellungsgespräch mit Annabelle Neudam

    Weiterlesen

    AT-Bereich

    Jedem die Vergütung, die er verdient

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Im außertariflichen Bereich fehlt es oft an klaren Maßstäben, um eine Vergütung festzusetzen. Die DRK Kliniken Berlin haben dem Wildwuchs ein Ende gemacht und eine transparente und nachvollziehbare Vergütungsstruktur für ihre außertariflichen Mitarbeiter etabliert.  In Deutschland sind Krankenhäuser häufig an einen Tarif...

    Weiterlesen

    MDK-Reformgesetz

    Abrechnungsprüfung neu erfunden

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Mit dem Referentenentwurf des MDK-Reformgesetzes beweist Jens Spahn erneut, dass es im deutschen Gesundheitswesen auch Bewegung geben kann. Der Zeitplan ist straff und die Übergangszeit wird absehbar holprig. Sie zu verzögern wäre aber das falsche Signal: Schon 2020 werden für beide Seiten zentrale Elemente der jeweils...

    Weiterlesen

    DVKC-Kolumne

    Unsere Nachbarn

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Der DVKC treibt Entwicklungen im Krankenhauscontrolling mit hohem Aufwand voran. Nicht nur der intensive Wettbewerb erzeugt einen erheblichen Druck, sondern gerade das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) und das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) sind neue Herausforderungen, die das ohnehin schon immense Controllingportfolio noch...

    Weiterlesen

    Krankenhauscontrolling-Studie 2018/19

    Fit für die Zukunft

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Das Controlling in Krankenhäusern muss immer wieder auf neue Entwicklungen reagieren. Die Krankenhauscontrolling-Studie 2018/19 gibt für ausgewählte Bereiche – insbesondere die Digitalisierung im Berichtswesen und die Reaktion auf aktuelle Regulierungen – einen Einblick, inwiefern die Steuerungssysteme deutscher Krankenhäuser...

    Weiterlesen

    Beschaffung

    Auf dem Weg zum strategischen Einkauf

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Der Krankenhauseinkauf leistet bislang nur selten einen Wertschöpfungsbeitrag. Die Autoren fassen die wichtigsten Erkenntnisse aus ihrem neuen Buch zusammen und schildern, wie Krankenhäuser die Bestellabteilung alten Typs zum strategischen Einkauf weiterentwickeln können.

    Weiterlesen

    Umzug am UKSH

    Changemanagement als wichtiger Unterstützer

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Neue Gebäude, neue Prozesse, eine neue Unternehmenskultur: Am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein steht der Umzug in die neuen Gebäude kurz bevor. Eine entscheidende Rolle hat dabei das Changemanagement-Team inne, das diesen Prozess seit vier Jahren begleitet. Am Anfang waren ein Handy, ein Laptop und „eine vage Vorstellung...

    Weiterlesen

    Umzug von Medizintechnik

    Tonnenschwere Technik

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Medizintechnische Großgeräte sind ein besonderes Umzugsgut: Abbau, Transport und Aufbau der kostspieligen Technik stellen eine logistische wie technische Herausforderung dar.

    Weiterlesen
  • Controlling
  • MDK-Reformgesetz

    Abrechnungsprüfung neu erfunden

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Mit dem Referentenentwurf des MDK-Reformgesetzes beweist Jens Spahn erneut, dass es im deutschen Gesundheitswesen auch Bewegung geben kann. Der Zeitplan ist straff und die Übergangszeit wird absehbar holprig. Sie zu verzögern wäre aber das falsche Signal: Schon 2020 werden für beide Seiten zentrale Elemente der jeweils...

    Weiterlesen

    DVKC-Kolumne

    Unsere Nachbarn

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Der DVKC treibt Entwicklungen im Krankenhauscontrolling mit hohem Aufwand voran. Nicht nur der intensive Wettbewerb erzeugt einen erheblichen Druck, sondern gerade das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) und das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) sind neue Herausforderungen, die das ohnehin schon immense Controllingportfolio noch...

    Weiterlesen

    Krankenhauscontrolling-Studie 2018/19

    Fit für die Zukunft

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Das Controlling in Krankenhäusern muss immer wieder auf neue Entwicklungen reagieren. Die Krankenhauscontrolling-Studie 2018/19 gibt für ausgewählte Bereiche – insbesondere die Digitalisierung im Berichtswesen und die Reaktion auf aktuelle Regulierungen – einen Einblick, inwiefern die Steuerungssysteme deutscher Krankenhäuser...

    Weiterlesen

    Medizincontrolling

    Behandlungsqualität rückt in den Fokus

    • f&w
    • Ausgabe 6/2019

    Medizincontroller dürfen sich nicht nur aufs Kerngeschäft Erlös- und Leistungscontrolling fokussieren. Ihr Fachwissen wird angesichts der steigenden Qualitätsanforderungen an anderen Stellen gebraucht, etwa wenn es um klinische Pfade und Ergebnisqualität geht.

    Weiterlesen

    DVKC-Kolumne

    Richtig navigieren

    • f&w
    • Ausgabe 6/2019

    Die erste Quartalsmeldung zu Pflegepersonaluntergrenzen der Klinik ist raus. Soeben geschafft. Und nun? Jetzt muss das Controlling angemessen und schnell auf technologische, wirtschaftliche, aber auch politische und gesetzliche Änderungen reagieren, schreibt Andreas Weiss.

    Weiterlesen

    Zusammenwachsen von Controllingabteilungen

    Neue Mischung

    • f&w
    • Ausgabe 6/2019

    Wenn sich Krankenhäuser zusammenschließen, sind die Kräfteverhältnisse oft eindeutig. Aber was ist, wenn zwei wirtschaftlich starke Partner fusionieren, die bereits für sich genommen kleine Verbünde mit Minikonzernstrukturen darstellen? Auf der Suche nach der richtigen Aufstellung muss eine Lösung für das neu zusammengestellte...

    Weiterlesen

    Kolumne

    Folgen des Pflexits

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Zu Jahresbeginn ist das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz in Kraft getreten. In der Pflegereform beschränkt sich die Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aktuell auf bettenführende Stationen. Der pflegerische Funktionsdienst bleibt dabei unberücksichtigt. Wie Pflegeentlastung über Hilfspersonal künftig finanziert wird, ist derzeit...

    Weiterlesen

    Medizincontrolling

    Zeit für Veränderung

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Die Zeit der „Bindestrich-Controllings“ gehört der Vergangenheit an. Krankenhauscontrolling muss in den nächsten Jahren ein neues Leitbild entwickeln. Ein Nebeneinanderher der einzelnen Berufsgruppen und der häufig nicht kommunizierenden Bereiche Medizin, Pflege und Verwaltung kann nicht fortgesetzt werden. Das neue Leitbild muss...

    Weiterlesen

    Agiles Controlling

    Notwendige Neupositionierung

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Krankenhäuser werden künftig vor dem Hintergrund geänderter Rahmenbedingungen anders agieren müssen. Sie sollten sich von einer hierarchischen Linienführung weg zu einem agilen Unternehmen entwickeln. Das Controlling wird dabei eine zentrale Rolle einnehmen und zum Partner bei der Steuerung operativer und strategischer Prozesse...

    Weiterlesen

    Steuerung von Zentren

    Weder schwarz noch weiß

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Medizinisches Handeln und erfolgreiches Wirtschaften im Krankenhaus werden häufig kontrovers diskutiert und dabei nicht selten mit einer Ökonomisierung der Medizin gleichgesetzt. Dabei ist beides zusammen eine unabdingbare Schnittstellenaufgabe für jede Klinik. Die Autoren stellen medizin-ökonomische Instrumente vor, die genau...

    Weiterlesen
  • Marketing
  • Konzept Patientenerleben

    Eine neue Philosophie

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Wie erhält ein Krankenhaus Wettbewerbsfähigkeit, wenn Spezialisierung, Prozessoptimierung, Arbeitsteilung und Qualität alleine nicht mehr weiterhelfen? In der Schüchtermann-Klinik steht die Patientenzufriedenheit nicht mehr an erster Stelle, sondern das Konzept des Patientenerlebens.

    Weiterlesen

    Krankenhausküche

    Gutes Essen motiviert

    • f&w
    • Ausgabe 9/2018

    Spitzenkoch Marcus Scherer hat das Catering am freigemeinnützigen Israelitischen Krankenhaus in Hamburg umgekrempelt. Er kauft saisonal ein, kocht frisch, erhöht die Zufriedenheit der Patienten – und spart damit 30.000 Euro Verpflegungskosten pro Jahr ein.

    Weiterlesen

    Social Media

    Zeigt Euch!

    • f&w
    • Ausgabe 7/2018

    Soziale Netzwerke bieten vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, um die Kommunikation nach außen zu verbessern. Ein Vergleich mit US-amerikanischen Kliniken zeigt, wie auch Krankenhäuser hierzulande noch besser werden können.  Für viele deutsche Unternehmen ist es selbstverständlich, in den sozialen Medien, allen voran auf...

    Weiterlesen

    Hausbesuch

    Film ab!

    • f&w
    • Ausgabe 7/2018

    Im Klinikum Leverkusen geben sich nicht nur Patienten, sondern auch Schauspieler regelmäßig die Klinke in die Hand. Besuchsort Ein leerstehender Gebäudeteil des Klinikums Leverkusen ist eine beliebte Krankenhauskulisse für Filmemacher. Nicht nur deutsche Serien und Filme wie „Pastewka“, „Bettys Diagnose“ und „Tatort“...

    Weiterlesen

    Neues Corporate Design bei den Sana Kliniken

    Uniform und individuell

    • f&w
    • Ausgabe 2/2018

    Die Sana Kliniken präsentieren sich seit Kurzem in neuem Gewand. Das neue Corporate Design setzt bundesweite Standards und soll zugleich maximale Freiheiten für die einzelnen Häuser garantieren.

    Weiterlesen

    Personalmarketing

    Vom Bewerber her denken

    • f&w
    • Ausgabe 1/2018

    Die Schüchtermann-Klinik in Bad Rothenfelde hat unter dem Leitmotto „Sie liegen uns am Herzen“ ein umfassendes Personalmarketing-Konzept initiiert, um dem Fachkräftemangel in der Pflege entgegenzuwirken.

    Weiterlesen

    Krankenhaustextilien

    Teures Wäschewaschen

    • f&w
    • Ausgabe 10/2017

    Vor allem große Krankenhäuser geben noch zu viel Geld für die Wäscheversorgung aus. In deren Optimierung liegen erhebliche Wirtschaftlichkeitsreserven, die sehr unterschiedlich genutzt werden. Das zeigt eine Umfrage der Eschborner Ingenieurs- und Projektmanagementgesellschaft Curatis.  Beim Management der Wäscheversorgung haben...

    Weiterlesen

    Hausbesuch

    Das Carus-Gen

    • f&w
    • Ausgabe 5/2016

    Pegida hat Dresden zweifelhafte Bekanntheit beschert. Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus konterte mit dem layouterisch und inhaltlich bisher gewagtesten Geschäftsbericht einer deutschen Uniklinik. Besuchsort Wenn der Zug pünktlich kommt, empfiehlt sich vom Hauptbahnhof Dresden die malerische Route zum weitläufigen...

    Weiterlesen

    Buchführung

    Image, Marke, Reputation

    • Marketing
    • Ausgabe 3/2016

    Marken schaffen Vertrauen. Wir fühlen uns mit ihnen zu Hause. Warum kaufen so viele Menschen Jack Wolfskin, Adidas, Nike? Weil sie die Qualität einer vertrauten Marke kennen und schätzen. Unsere Alltagswirklichkeit ist komplex. Wir wollen uns nicht jeden Tag neu entscheiden, nicht ständig Qualitätsanalysen betreiben,...

    Weiterlesen

    Arbeitgebermarke

    Attraktiv ist, wer kommuniziert

    • Marketing
    • Ausgabe 9/2016

    Mit der Arbeit ist es wohl ein bisschen wie in der Liebe. Man kann vieles dafür tun, um für das Gegenüber attraktiv zu sein. Hat sich eine Beziehung entwickelt, gilt es, kontinuierlich daran zu arbeiten und miteinander zu kommunizieren. Die Bürgerhospital und Clementine Kinderhospital gGmbH arbeitet seit rund zwei Jahren...

    Weiterlesen
  • Organisation
  • Einkauf

    Wissen strategisch managen

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Die Schlagzahl der Veränderungen im Gesundheitswesen bleibt hoch. Dieses Tempo betrifft auch den Einkauf. Wir müssen uns kritisch fragen, ob die damit einhergehenden Sprints nicht bloß die Aktualität bedienen – und dabei der Blick für nachhaltige Lösungen verloren geht.

    Weiterlesen

    Beschaffung

    Auf dem Weg zum strategischen Einkauf

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Der Krankenhauseinkauf leistet bislang nur selten einen Wertschöpfungsbeitrag. Die Autoren fassen die wichtigsten Erkenntnisse aus ihrem neuen Buch zusammen und schildern, wie Krankenhäuser die Bestellabteilung alten Typs zum strategischen Einkauf weiterentwickeln können.

    Weiterlesen

    Umzug am UKSH

    Changemanagement als wichtiger Unterstützer

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Neue Gebäude, neue Prozesse, eine neue Unternehmenskultur: Am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein steht der Umzug in die neuen Gebäude kurz bevor. Eine entscheidende Rolle hat dabei das Changemanagement-Team inne, das diesen Prozess seit vier Jahren begleitet. Am Anfang waren ein Handy, ein Laptop und „eine vage Vorstellung...

    Weiterlesen

    Umzug von Medizintechnik

    Tonnenschwere Technik

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Medizintechnische Großgeräte sind ein besonderes Umzugsgut: Abbau, Transport und Aufbau der kostspieligen Technik stellen eine logistische wie technische Herausforderung dar.

    Weiterlesen

    Krankenhausumzug

    „Aufwendiger als zunächst gedacht“

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Jeder Krankenhausumzug gestaltet sich anders. Prof. Andreas Lahm, Vorsitzender der Geschäftsführung Kliniken Maria Hilf in Mönchengladbach, und Dr. Krzysztof Kazmierczak, Geschäftsführer der Kliniken an der Paar, berichten über ihre Umzugserfahrungen und die unterschiedlichen Herangehensweisen.

    Weiterlesen

    Hausbesuch

    Anpfiff!

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Das Uniklinikum Frankfurt am Main kooperiert seit Kurzem mit der DFB-Akademie. Zweck der Zusammenarbeit sind Weiterbildungen, gemeinsame medizinische Studien und die Versorgung von Profifußballern. Im geplanten Trainingszentrum der DFB-Akademie in Frankfurt-Niederrad sollen neueste medizinische Erkenntnisse aus dem Profisport auf...

    Weiterlesen

    Statistik des Monats

    Jede vierte Klinik im Minus

    • f&w
    • Ausgabe 6/2019

    Jedes achte Krankenhaus ist in erhöhter Insolvenzgefahr, jedes vierte Haus schreibt Verluste – das ist ein Ergebnis des Krankenhaus Rating Reports 2019. Der Report bezieht sich auf Zahlen aus 2017. Demnach ging es deutschen Kliniken in diesem Jahr so schlecht wie lange nicht mehr: 12 Prozent der Krankenhäuser befanden sich im...

    Weiterlesen

    Entlassmanagement konkret

    Sektorengrenzen digital überwinden

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Seit Oktober 2017 sind Kliniken verpflichtet, ein Entlassmanagement für ihre Patienten zu organisieren. Rund 160 Seiten ist der Rahmenvertrag stark, vor dem viele Krankenhäuser respektvoll in Deckung gingen. Knapp 1,5 Jahre später ist der Übergang in die Folgeversorgung immer noch eine Herausforderung. Wie diese Verpflichtungen...

    Weiterlesen

    VKD-Leadership-Forum

    Kliniken in der Krise: Notfallkoffer für das Management

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Die Zeiten waren noch nie so gut und gleichzeitig nie so schlecht wie heute. Vonseiten der Krankenkassen (und politisch gewünscht) drohen Kapazitätsreduzierungen, Fusionen und Schließungen durch Insolvenzen. Im Notfall müsse das Management da zügig mit den richtigen Instrumenten das Richtige tun, sagten die Moderatoren Dr. Josef...

    Weiterlesen

    f&w-zeb-Fusionsradar

    Kliniken rücken zusammen

    • f&w
    • Ausgabe 3/2019

    In f&w 11/2018 haben f&w und die Managementberatung zeb erstmalig das gemeinsame f&w-zeb-Fusionsradar veröffentlicht. Nun, drei Monate später, liegen die 2018er-Zahlen vor und ein vollständiger Drei-Jahres-Vergleich ist möglich.

    Weiterlesen
  • Personalmanagement
  • Pflegepersonaluntergrenzen

    Transparente Online-Auswertung

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    In der Uniklinik Erlangen haben Pflegemanagement und IT eine webbasierte Auswertung der Dienstzeiten entsprechend der PpUGV entwickelt. So lassen sich die Arbeitszeiten genau zurechnen und in einem monatlichen Bericht detailliert ausweisen.

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    „Mal besser studieren“

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Einstellungsgespräch mit Annabelle Neudam

    Weiterlesen

    AT-Bereich

    Jedem die Vergütung, die er verdient

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Im außertariflichen Bereich fehlt es oft an klaren Maßstäben, um eine Vergütung festzusetzen. Die DRK Kliniken Berlin haben dem Wildwuchs ein Ende gemacht und eine transparente und nachvollziehbare Vergütungsstruktur für ihre außertariflichen Mitarbeiter etabliert.  In Deutschland sind Krankenhäuser häufig an einen Tarif...

    Weiterlesen

    Interview Bundesverband der Honorarärzte

    „Überholtes Bild eines Krankenhauses“

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Der Bundesverband der Honorarärzte reagiert enttäuscht auf das Urteil. Dr. Nicolai Schäfer glaubt allerdings nicht, dass die Ärzte nun ins Krankenhaus zurückkehren werden. Er hofft nun auf andere Lösungen.

    Weiterlesen

    BSG-Urteil

    Honorararzt ade!

    • f&w
    • Ausgabe 7/2019

    Der Einsatz von Honorarärzten galt bereits seit Längerem als riskant. Nun hat das Bundessozialgericht endgültig entschieden, dass die Freelancer sozialversicherungspflichtig sind. Für die betroffenen Krankenhäuser wird es nun teuer. Ob viele selbstständige Ärzte in die Festanstellung zurückkehren werden, ist fraglich. ...

    Weiterlesen

    Vorstandsvorlage

    Von der Seitenlinie ins zentrale Mittelfeld

    • f&w
    • Ausgabe 6/2019

    Kliniken brauchen gutes Personalmanagement, und zwar als Gestalter. Denn die wenigen Fachkräfte, die noch da sind, gilt es zu halten, schreibt Ameos-CEO Axel Paeger.

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    „Heute bewerben wir uns“

    • f&w
    • Ausgabe 6/2019

    Wie lief Ihr erstes Einstellungsgespräch? Mein erstes Einstellungsgespräch kam in meiner beruflichen Laufbahn relativ spät, da sich meine ersten beruflichen Entwicklungsschritte aus einem Praktikum heraus ergeben hatten. Die nächsten drei Schritte bis zum Geschäftsführer waren dann Beförderungen ohne Einstellungsgespräch. Aber...

    Weiterlesen

    Pflege

    Umstrittene Leiharbeit

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Das von Gesundheitsminister Jens Spahn ins Spiel gebrachte Verbot von Leiharbeit in der Pflege kann durchaus ein probates Mittel sein, um mehr Personal für die Kliniken zurückzugewinnen und die Qualität in der Versorgung zu verbessern. Das würde aber auch die Menschen bestrafen, die sich aus nachvollziehbaren Gründen für diese...

    Weiterlesen

    Pflegepersonal: Vorgaben erfüllt, Nachweis erbracht – so geht’s!

    „Grenzen zur Gefährdung der Patienten“

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Mehr als 50 Prozent der Krankenhausgeschäftsführer rechnete laut Umfrage von KPMG mit finanziellen Nachteilen im Zuge der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV), sagte Moderator Stefan Friedrich, Partner der KPMG. Viele Herausforderungen lägen dabei in der praktischen Umsetzung der Verordnung – wie der nicht...

    Weiterlesen

    Employer Branding für Reha und Akut

    Werben um den Erlösfaktor Personal

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Unabhängig von Pflegepersonaluntergrenzen und Pflegestellenförderprogramm werben Krankenhäuser schon längst um die knappen Fachkräfte auf dem Markt. Dabei gilt es, über das Vorhalten besonderer Leistungen und Angebote die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Krankenhaus zu fördern. „Der Kampf um Pflegefachkräfte und andere...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich