49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Nachrichten aus 12/2015

    Arbeitsfähigkeit älterer Mitarbeiter

    50 plus x

    • Personalmanagement
    • Ausgabe 12/2015

    Investitionen in ein kreatives Recruiting junger Mitarbeiter sind wichtig, werden aber den Fachkräftebedarf alleine nicht decken können. Der Arbeitsdrektor der Sana-Kliniken schildert, wie sich das Personalmanagement des Konzerns strategisch auf ältere Mitarbeiter ausrichtet. Die öffentliche Debatte über den demografischen...

    Weiterlesen

    Kienbaum-Vergütungsreport 2015

    Was Ärzte verdienen

    • Strategie
    • Ausgabe 12/2015

    Chefärzte verbuchen höhere Gehaltszuwächse als Geschäftsführer, und die Einkommensunterschiede nach Regionen und Fachgruppen sind erheblich. Diese und weitere Ergebnisse des Kienbaum-Vergütungsreports 2015 „Ärzte, Führungskräfte und Spezialisten in Krankenhäusern" fasst unsere Autorin exklusiv für f&w zusammen. Die Gehälter von...

    Weiterlesen

    Arbeitsfähigkeit 50 plus am Klinikum Itzehoe

    Ein neues Paradigma

    • Personalmanagement
    • Ausgabe 12/2015

    Auf die Potenziale des Alters zu setzen, ist für ein Haus in ländlicher Lage mittlerweile überlebenswichtig. Nicht nur ergonomische und technische Hilfen, eine verbesserte Struktur- und Prozessorganisation, sondern insbesondere Verhaltens- und Einstellungsveränderungen können dazu beitragen, sich als Krankenhaus demografiefest...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Pilotin im Düsenjet

    • f&w
    • Ausgabe 12/2015

    f&w-Einstellungsgespräch mit Barbara Schulte, seit März 2014 Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur am Klinikum Region Hannover.

    Weiterlesen

    f&w-Serie: Interne Revision

    Liquide Potenziale

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2015

    Der vierte Teil unserer Serie zur Internen Revision beschreibt die Anwendung der Risiko-Kontroll-Matrix für vertragsärztliche Tätigkeiten im Krankenhaus, berufsgenossenschaftliche Heilverfahren und die Erbringung ambulanter Gutachten. Ziel ist es, zu überprüfen, ob effektive und effiziente Prozesse und Kontrollen eine zeitnahe,...

    Weiterlesen

    Konsolidierugn des Reha-Markts

    Kliniken in Ketten

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2015

    Die schlechte wirtschaftliche Lage zwingt einerseits Reha-Kliniken zu einem Abbau stationärer Kapazitäten und zu Fusionen mit anderen Trägern. Andererseits steigern demografisch, gesellschaftlich und strukturell veränderte Bedarfe künftig die Bedeutung der medizinischen Rehabilitation. Stationären Einrichtungeneröffnen sich damit...

    Weiterlesen

    Leitlinien

    Es lebe die Kur!

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2015

    Es benötigte drei vergebliche Anläufe: Nach zehn Jahren wurde endlich im Juli 2015 das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz) beschlossen. Ein Gesetz, das längst überfällig war. Wie sonst kann eine Gesellschaft die Herausforderungen der Zukunft meistern: den Anstieg der...

    Weiterlesen

    Mobile Rehabilitation

    Unentdecktes Land

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2015

    Mobile Rehabilitation (MoRe) ist ein anerkanntes Konzept derambulanten wohnortnahen medizinischen Reha. Doch Angebote sind bislang rar. Die Politik hat reagiert: Das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz erhöht den MoRe-Stellenwert undberücksichtigt insbesondere die Bedürfnisse pflegender Angehöriger. Unser Autor sieht gute Chancen für...

    Weiterlesen
  • Controlling
  • Nachrichten aus 12/2015

    f&w-Serie: Interne Revision

    Liquide Potenziale

    • Rehabilitation
    • Ausgabe 12/2015

    Der vierte Teil unserer Serie zur Internen Revision beschreibt die Anwendung der Risiko-Kontroll-Matrix für vertragsärztliche Tätigkeiten im Krankenhaus, berufsgenossenschaftliche Heilverfahren und die Erbringung ambulanter Gutachten. Ziel ist es, zu überprüfen, ob effektive und effiziente Prozesse und Kontrollen eine zeitnahe,...

    Weiterlesen
  • Marketing
  • Keine Nachrichten verfügbar.
  • Organisation
  • Keine Nachrichten verfügbar.
  • Personalmanagement
  • Nachrichten aus 12/2015

    Arbeitsfähigkeit älterer Mitarbeiter

    50 plus x

    • Personalmanagement
    • Ausgabe 12/2015

    Investitionen in ein kreatives Recruiting junger Mitarbeiter sind wichtig, werden aber den Fachkräftebedarf alleine nicht decken können. Der Arbeitsdrektor der Sana-Kliniken schildert, wie sich das Personalmanagement des Konzerns strategisch auf ältere Mitarbeiter ausrichtet. Die öffentliche Debatte über den demografischen...

    Weiterlesen

    Kienbaum-Vergütungsreport 2015

    Was Ärzte verdienen

    • Strategie
    • Ausgabe 12/2015

    Chefärzte verbuchen höhere Gehaltszuwächse als Geschäftsführer, und die Einkommensunterschiede nach Regionen und Fachgruppen sind erheblich. Diese und weitere Ergebnisse des Kienbaum-Vergütungsreports 2015 „Ärzte, Führungskräfte und Spezialisten in Krankenhäusern" fasst unsere Autorin exklusiv für f&w zusammen. Die Gehälter von...

    Weiterlesen

    Arbeitsfähigkeit 50 plus am Klinikum Itzehoe

    Ein neues Paradigma

    • Personalmanagement
    • Ausgabe 12/2015

    Auf die Potenziale des Alters zu setzen, ist für ein Haus in ländlicher Lage mittlerweile überlebenswichtig. Nicht nur ergonomische und technische Hilfen, eine verbesserte Struktur- und Prozessorganisation, sondern insbesondere Verhaltens- und Einstellungsveränderungen können dazu beitragen, sich als Krankenhaus demografiefest...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Pilotin im Düsenjet

    • f&w
    • Ausgabe 12/2015

    f&w-Einstellungsgespräch mit Barbara Schulte, seit März 2014 Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur am Klinikum Region Hannover.

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich