49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Nachrichten aus 04/2019

    Kolumne

    Folgen des Pflexits

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Zu Jahresbeginn ist das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz in Kraft getreten. In der Pflegereform beschränkt sich die Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aktuell auf bettenführende Stationen. Der pflegerische Funktionsdienst bleibt dabei unberücksichtigt. Wie Pflegeentlastung über Hilfspersonal künftig finanziert wird, ist derzeit...

    Weiterlesen

    Medizincontrolling

    Zeit für Veränderung

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Die Zeit der „Bindestrich-Controllings“ gehört der Vergangenheit an. Krankenhauscontrolling muss in den nächsten Jahren ein neues Leitbild entwickeln. Ein Nebeneinanderher der einzelnen Berufsgruppen und der häufig nicht kommunizierenden Bereiche Medizin, Pflege und Verwaltung kann nicht fortgesetzt werden. Das neue Leitbild muss...

    Weiterlesen

    Konzept Patientenerleben

    Eine neue Philosophie

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Wie erhält ein Krankenhaus Wettbewerbsfähigkeit, wenn Spezialisierung, Prozessoptimierung, Arbeitsteilung und Qualität alleine nicht mehr weiterhelfen? In der Schüchtermann-Klinik steht die Patientenzufriedenheit nicht mehr an erster Stelle, sondern das Konzept des Patientenerlebens.

    Weiterlesen

    Pflege

    Umstrittene Leiharbeit

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Das von Gesundheitsminister Jens Spahn ins Spiel gebrachte Verbot von Leiharbeit in der Pflege kann durchaus ein probates Mittel sein, um mehr Personal für die Kliniken zurückzugewinnen und die Qualität in der Versorgung zu verbessern. Das würde aber auch die Menschen bestrafen, die sich aus nachvollziehbaren Gründen für diese...

    Weiterlesen

    Serie: Die Entscheiderinnen

    „Frauen gehen andere Wege“

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Das Diakoniekrankenhaus in Halle wird von einem Frauentrio geführt – das ist für ein konfessionelles Haus ungewöhnlich. f&w sprach mit den Chefinnen darüber, wie sie Entscheidungen treffen und wie ein kleines Haus mit den verschärften Rahmenbedingungen zurechtkommt. Frau Lallecke, der Fachkräftemangel in der Pflege ist derzeit in...

    Weiterlesen

    Hausbesuch

    Geburt auf Probe

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Im Institut für Rettungs- und Notfallmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Kiel üben Notärzte und Rettungssanitäter mit lebensechten Puppen Geburten und Säuglingsversorgung. Die Nachfrage nach diesem Training steigt. Notwendig ist es, seit sich auf dem Land die Fahrzeiten des Rettungsdienstes verlängern. ...

    Weiterlesen

    Agiles Controlling

    Notwendige Neupositionierung

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Krankenhäuser werden künftig vor dem Hintergrund geänderter Rahmenbedingungen anders agieren müssen. Sie sollten sich von einer hierarchischen Linienführung weg zu einem agilen Unternehmen entwickeln. Das Controlling wird dabei eine zentrale Rolle einnehmen und zum Partner bei der Steuerung operativer und strategischer Prozesse...

    Weiterlesen

    Entlassmanagement konkret

    Sektorengrenzen digital überwinden

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Seit Oktober 2017 sind Kliniken verpflichtet, ein Entlassmanagement für ihre Patienten zu organisieren. Rund 160 Seiten ist der Rahmenvertrag stark, vor dem viele Krankenhäuser respektvoll in Deckung gingen. Knapp 1,5 Jahre später ist der Übergang in die Folgeversorgung immer noch eine Herausforderung. Wie diese Verpflichtungen...

    Weiterlesen

    Pflegepersonal: Vorgaben erfüllt, Nachweis erbracht – so geht’s!

    „Grenzen zur Gefährdung der Patienten“

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Mehr als 50 Prozent der Krankenhausgeschäftsführer rechnete laut Umfrage von KPMG mit finanziellen Nachteilen im Zuge der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV), sagte Moderator Stefan Friedrich, Partner der KPMG. Viele Herausforderungen lägen dabei in der praktischen Umsetzung der Verordnung – wie der nicht...

    Weiterlesen

    VKD-Leadership-Forum

    Kliniken in der Krise: Notfallkoffer für das Management

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Die Zeiten waren noch nie so gut und gleichzeitig nie so schlecht wie heute. Vonseiten der Krankenkassen (und politisch gewünscht) drohen Kapazitätsreduzierungen, Fusionen und Schließungen durch Insolvenzen. Im Notfall müsse das Management da zügig mit den richtigen Instrumenten das Richtige tun, sagten die Moderatoren Dr. Josef...

    Weiterlesen
  • Controlling
  • Nachrichten aus 04/2019

    Kolumne

    Folgen des Pflexits

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Zu Jahresbeginn ist das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz in Kraft getreten. In der Pflegereform beschränkt sich die Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aktuell auf bettenführende Stationen. Der pflegerische Funktionsdienst bleibt dabei unberücksichtigt. Wie Pflegeentlastung über Hilfspersonal künftig finanziert wird, ist derzeit...

    Weiterlesen

    Medizincontrolling

    Zeit für Veränderung

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Die Zeit der „Bindestrich-Controllings“ gehört der Vergangenheit an. Krankenhauscontrolling muss in den nächsten Jahren ein neues Leitbild entwickeln. Ein Nebeneinanderher der einzelnen Berufsgruppen und der häufig nicht kommunizierenden Bereiche Medizin, Pflege und Verwaltung kann nicht fortgesetzt werden. Das neue Leitbild muss...

    Weiterlesen

    Agiles Controlling

    Notwendige Neupositionierung

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Krankenhäuser werden künftig vor dem Hintergrund geänderter Rahmenbedingungen anders agieren müssen. Sie sollten sich von einer hierarchischen Linienführung weg zu einem agilen Unternehmen entwickeln. Das Controlling wird dabei eine zentrale Rolle einnehmen und zum Partner bei der Steuerung operativer und strategischer Prozesse...

    Weiterlesen
  • Marketing
  • Nachrichten aus 04/2019

    Konzept Patientenerleben

    Eine neue Philosophie

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Wie erhält ein Krankenhaus Wettbewerbsfähigkeit, wenn Spezialisierung, Prozessoptimierung, Arbeitsteilung und Qualität alleine nicht mehr weiterhelfen? In der Schüchtermann-Klinik steht die Patientenzufriedenheit nicht mehr an erster Stelle, sondern das Konzept des Patientenerlebens.

    Weiterlesen
  • Organisation
  • Nachrichten aus 04/2019

    Entlassmanagement konkret

    Sektorengrenzen digital überwinden

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Seit Oktober 2017 sind Kliniken verpflichtet, ein Entlassmanagement für ihre Patienten zu organisieren. Rund 160 Seiten ist der Rahmenvertrag stark, vor dem viele Krankenhäuser respektvoll in Deckung gingen. Knapp 1,5 Jahre später ist der Übergang in die Folgeversorgung immer noch eine Herausforderung. Wie diese Verpflichtungen...

    Weiterlesen

    VKD-Leadership-Forum

    Kliniken in der Krise: Notfallkoffer für das Management

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Die Zeiten waren noch nie so gut und gleichzeitig nie so schlecht wie heute. Vonseiten der Krankenkassen (und politisch gewünscht) drohen Kapazitätsreduzierungen, Fusionen und Schließungen durch Insolvenzen. Im Notfall müsse das Management da zügig mit den richtigen Instrumenten das Richtige tun, sagten die Moderatoren Dr. Josef...

    Weiterlesen
  • Personalmanagement
  • Nachrichten aus 04/2019

    Pflege

    Umstrittene Leiharbeit

    • f&w
    • Ausgabe 5/2019

    Das von Gesundheitsminister Jens Spahn ins Spiel gebrachte Verbot von Leiharbeit in der Pflege kann durchaus ein probates Mittel sein, um mehr Personal für die Kliniken zurückzugewinnen und die Qualität in der Versorgung zu verbessern. Das würde aber auch die Menschen bestrafen, die sich aus nachvollziehbaren Gründen für diese...

    Weiterlesen

    Pflegepersonal: Vorgaben erfüllt, Nachweis erbracht – so geht’s!

    „Grenzen zur Gefährdung der Patienten“

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Mehr als 50 Prozent der Krankenhausgeschäftsführer rechnete laut Umfrage von KPMG mit finanziellen Nachteilen im Zuge der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV), sagte Moderator Stefan Friedrich, Partner der KPMG. Viele Herausforderungen lägen dabei in der praktischen Umsetzung der Verordnung – wie der nicht...

    Weiterlesen

    Employer Branding für Reha und Akut

    Werben um den Erlösfaktor Personal

    • f&w
    • Ausgabe 4/2019

    Unabhängig von Pflegepersonaluntergrenzen und Pflegestellenförderprogramm werben Krankenhäuser schon längst um die knappen Fachkräfte auf dem Markt. Dabei gilt es, über das Vorhalten besonderer Leistungen und Angebote die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Krankenhaus zu fördern. „Der Kampf um Pflegefachkräfte und andere...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich