49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Mit den DRG werden standardisierte Behandlungswege unverzichtbar

    Ablaufpfade führen zu Transparenz, Qualität und Effizienz

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2002

    Klinische Ablaufpfade sind Hilfsmittel, um durch ein Fallmanagement Behandlungsziele zu erreichen. Dies kann sein: eine Steigerung der Patientenzufriedenheit (zum Beispiel durch klar definierte...

    Weiterlesen

    Behandlungsmanagement als Therapie für Krankenhäuser

    Steigt die Qualität, sinken die Kosten

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2002

    Der zweite Satz, dass man durch Qualitätserhöhung Kosten einsparen kann, scheint die Herausforderung zu sein. Also gilt es Methoden zu finden, die die Qualität erhöhen. Dabei spielt natürlich die...

    Weiterlesen

    ... aber: Die Kliniken sollten sich auf das EuGH-Urteil einstellen

    Im Streit um die Arbeitszeit der Ärzte ist zwar das letzte Wort noch nicht gesprochen

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2002

    Schweigen der Politik Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Bereitschaftsdienst stiftet keine Klarheit. Bundesregierung, Bundessozialministerium und Bundesarbeitsministerium geben auf die...

    Weiterlesen

    Die Kreiskrankenhaus Starnberg GmbH tritt dem Clinotel-Verbund bei

    Im Klinik-Verbund Stärke gewinnen und Autonomie wahren

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2002

    Schon seit langem stellten wir uns die Frage, welche Chancen ein einzelnes Krankenhaus in der gesamten Krankenhauslandschaft dauerhaft hat. Die Antwort liegt auf der Hand: nur geringe. Wir gehören...

    Weiterlesen

    f&w-Krankenhaus-Kompass-Spezial

    In Wahl- und Serviceleistungen setzen die Privaten die Maßstäbe

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2002

    Die Autoren der Untersuchung richteten den Fragebogen an der Systematisierung der Komfortelemente des PKVVerbandes aus (Abb. 1). Sie fragten nach Ausstattungsmerkmalen der Räume in der...

    Weiterlesen

    Vom sinnvollen Umgang mit Müllcontainern, Bettwäsche und Lampen

    Durchdachter Umweltschutz spart den Kliniken Millionenbeträge

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2002

    Den Hausmüll leeren, wenn es nötig ist Selbst in der Abfallwirtschaft, wo seit gut zehn Jahren die Bemühungen um eine kostensparende Organisation laufen und die Optimierungspotenziale ausgenutzt zu...

    Weiterlesen

    Erfahrungen der Kreiskliniken Ostallgäu: Etwa vier von fünf Fällen lassen sich nach einer Leitlinie behandeln

    Behandlungspfade führen Patienten, Personal und die Klinik zum Erfolg

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2002

    Wir haben uns in den Kreiskliniken Ostallgäu schon früh mit den Clinical Pathways beschäftigt und zwei Behandlungspfade, zum einen für Patienten mit Pneumonie, zum anderen für Patienten mit...

    Weiterlesen

    Disease Management: Chancen für das Krankenhaus

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2002

    f&w: Disease Management ist ein schillernder, in jüngster Zeit oft verwandter Begriff. Was verbirgt sich eigentlich dahinter, und gibt es dafür einen deutschen Begriff? Prof. Lauterbach: Unter...

    Weiterlesen

    In Search of Excellence in the Australian Health Care System

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2001

    Mit dabei waren: Stephan M. Achner, Konzernabteilungsleiter, Rhön-Klinikum, Bad Neustadt; Georg Baum, Unterabteilungsleiter, Bundesministerium für Gesundheit, Bonn; Dr. Matthias Geiser,...

    Weiterlesen

    Wie das Allgemeine Krankenhaus Barmbek seinen Patientenstrom dank klarer Verantwortlichkeit und Zusammenarbeit unter den Disziplinen effektiver steuert

    Belegungsmanagement steigert die Auslastung um mehr als zehn Prozent

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2001

    Das Belegungsmanagement wurde im AK Barmbek zunächst im Zentrum für Innere Medizin und Neurologie, danach im Zentrum für operative Medizin erprobt. Das Zentrum für Innere Medizin und Neurologie...

    Weiterlesen
  • Controlling
  • Marketing
  • Organisation
  • Personalmanagement
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich