49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Neustrukturierung als Chance

    Anlass zur Hoffnung

    • Strategie
    • Ausgabe 7/2014

    Erklärtes Ziel des Landkreises Calw ist es, seine beiden Krankenhäuser in Calw und Nagold zu erhalten. Erste strukturelle Veränderungen, um drohende Defizite abzuwenden, wurden bereits im Zuge der DRG-Einführung vorgenommen. Die Maßnahmen griffen zunächst, auf Dauer blieb jedoch das Problem der finanziellen Unterdeckung bestehen....

    Weiterlesen

    Die Haftung des Krankenhausträgers

    Organisation ist alles

    • Strategie
    • Ausgabe 7/2014

    Immer anspruchsvollere Behandlungsmethoden, verschärfte Anforderungen an die Aufklärung der Patienten und die Dokumentation der Leistungen sowie eine stetig steigende Arbeitsbelastung des Personals in Krankenhäusern begünstigen Fehler im Klinikalltag. Unsere Autoren beschreiben die Auswirkungen auf die Haftung des...

    Weiterlesen

    Beschaffung von Großgeräten

    Erschwerte Bedingungen

    • Strategie
    • Ausgabe 7/2014

    Bei der Beschaffung von Großgeräten müssen Universitätskliniken ein kompliziertes Verfahren durchlaufen. Die einschlägigen Gesetze, Richtlinien und Bestimmungen lassen allerdings Widersprüche erkennen. Unsere Autorin stellt Aspekte aus Zuwendungsrecht und Vergaberecht nebeneinander und wirft die kritische Frage auf, ob ein...

    Weiterlesen

    Konzept gegen Weaning

    Mehr Puste haben

    • Strategie
    • Ausgabe 7/2014

    Besonders nach schweren Operationen und Unfällen oder aufgrund von Vorerkrankungen erleiden Patienten im Zuge der künstlichen Beatmung eine akute Funktionseinschränkung mehrerer Organsysteme. Das Zentrum für akute und postakute Intensivmedizin, ZAPI, in Seeheim-Jugenheim begegnet Weaning mit einem multiprofessionellen Konzept. ...

    Weiterlesen

    Neupositionierung am Markt

    Die Macht der Marke

    • Strategie
    • Ausgabe 7/2014

    Wie jedes Unternehmen, das kontinuierlichem Wettbewerbsdruck und der Notwendigkeit zur wirtschaftlichen Unternehmensführung ausgesetzt ist, benötigt ein Krankenhaus Marketing. Insbesondere neue Geschäftsfelder machen es erforderlich, sich mit ihrer Positionierung und Vermarktung strukturiert und unter Anwendung erprobter...

    Weiterlesen

    Nachkodierung von Klinikrechnungen

    Wo Staub liegt, herrscht Frieden …

    • Strategie
    • Ausgabe 7/2014

    Die nachträgliche Rechnungskorrektur im Krankenhaus bleibt ein Dauerthema in der Rechtsprechung. Ende 2012 haben der Erste und der Dritte Senat des Bundessozialgerichtes zwar grundlegende Entscheidungen erlassen, wann ein Krankenhaus noch berechtigt ist, nach erteilter Schlussrechnung gegenüber der Krankenkasse eine...

    Weiterlesen

    Pflegekräfte alternsgerecht einsetzen

    Hauptsache anfangen

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2014

    Die Krankenhäuser sind gezwungen, die Patientenversorgung bei steigendem Altersdurchschnitt in der Pflege und gleichzeitiger Abnahme des Mitarbeiterpotenzials zu managen. Das Deutsche Krankenhausinstitut hat im Auftrag der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege untersucht, wie die Krankenhäuser derzeit...

    Weiterlesen

    Intranet fördert Kommunikation und Transfer

    Schnell auf Draht

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2014

    Ein neues Intranet der Uniklinik RWTH Aachen bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit, systematisch Informationen auszutauschen und strategisch zu kommunizieren. Übersichtlicher, transparenter, effizienter und schneller, soll sich die Struktur der neuen Plattform nicht an der Aufbauorganisation, sondern an internen Zielgruppen und...

    Weiterlesen

    Nachwuchs fördern und Mitarbeiter binden

    Mittendrin statt nur dabei

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2014

    Das Evangelische Krankenhauses Unna hat mit „Zukunft Verändern Können" (ZVK) ein Instrument zur Mitarbeiterbindung entwickelt. Das Förderprogramm richtet sich an ehemalige Auszubildende des Krankenhauses. Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Medizinische Fachangestellte, die nach erfolgreicher Prüfung übernommen werden,...

    Weiterlesen

    Ambulantes Operieren gewinnt an Bedeutung

    Teile und herrsche

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2014

    Im Wettbewerb der Krankenhäuser um Patienten wird das Thema Ambulantes Operieren künftig eine Schlüsselrolle einnehmen. Neben baulichen sind auch strukturelle Veränderungen notwendig. Die Agaplesion Frankfurter Diakonie Kliniken haben ihre Kapazitäten erweitert, ausgegliedert und so einen Zugang zur Integrierten Versorgung...

    Weiterlesen
  • Controlling
  • Marketing
  • Organisation
  • Hightech-Visionen als Status quo

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Kliniken zählen zu den komplexesten und anspruchsvollsten Einrichtungen überhaupt. Sie setzen einerseits in der Gebäudetechnik Redundanzen sowie höchste Versorgungssicherheit im...

    Weiterlesen

    Schlüssel zum Erfolg

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Sicher profitieren Beschäftigte von einem „grünen Beschäftigungsort“, an dem sie sich wohlfühlen und an welchem sie in angenehmer, sauberer Atmosphäre ihrer Arbeit nachkommen können. Doch haben die...

    Weiterlesen

    Kurze Wege für Patienten

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Senator-Braun-Allee 33, das ist seit September 2011 die Adresse des nagelneuen Gesundheitszentrums in Hildesheim. Das Klinikum, dessen Standort bislang am Weinberg, gleich neben den Wallanlagen...

    Weiterlesen

    Die Macht der Räume

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    f&w: Frau Doktor Walden, gibt es Ihrer Meinung nach Defizite in der Gestaltung von Krankenhäusern? PD Dr. Rotraut Walden: Ja, rund zwei Drittel aller deutschen Kliniken sind aus...

    Weiterlesen

    Warum ein Börsengang der Weg in die Zukunft sein kann

    Die Krankenhäuser brauchen privates Kapital

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Der Investitionsbedarf der Krankenhäuser ist kaum zu beziffern. Ein Finanzierungsbedarf in der stationären Gesundheitsversorgung von deutlich über 100 Milliarden Euro ist nicht übertrieben. Unter...

    Weiterlesen

    Es grünt so grün

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Ökologisches Denken Grün ist das Gebot der Stunde. Ob Kyoto-Protokoll, Klimagipfel in Durban, Umweltplakette, Wüstenstrom oder Biosprit E10: Ressourcenschonung ist zu einer Aufgabe geworden, die...

    Weiterlesen

    Kleinvieh macht auch Mist

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Klinikum Region Hannover Die Kraft der Symbole Das Klinikum Region Hannover als Verbund von zwölf kommunalen Kliniken betreibt seit Jahren eine differenzierte Abfalltrennung mit knapp 40...

    Weiterlesen

    Externe Expertise

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Der Trend zum Outsourcing von Laborleistungen im Krankenhaus ist seit Jahren ungebrochen. Das hat vor allem drei Gründe: Zum einen sind das Kostenniveau und die Vergütung des einheitlichen...

    Weiterlesen

    Auf Tuchfühlung mit dem fremden Nachbarn

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Öffentliche Krankenhäuser müssen sich dem Wettbewerb stärker denn je stellen. Die Konkurrenten der privaten und freigemeinnützigen Einrichtungen, der Mangel an Fachkräften und die gehobenen...

    Weiterlesen

    Qualität ist nicht gleich Qualität

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Qualität ist ein normativer Begriff, er benennt und wertet zunächst nur Eigenschaften, Beschaffenheiten und Zustände. Anders als etwa für Produkte lässt sich Qualität nur mit einer gewissen...

    Weiterlesen
  • Personalmanagement
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich