49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Abrechnungsprüfungen: Sprengstoff

    Zündstoff Fallpauschalen

    • Strategie
    • Ausgabe 5/2013

    Mit Einführung der DRG hofften die deutschen Krankenhäuser auf einen deutlichen Rückgang der Auseinandersetzungen mit den Krankenkassen und deren medizinischen Diensten hinsichtlich stationärer Abrechnungen. Unsere Autoren zeigen auf, dass genau das Gegenteil eingetreten ist. Ob Schlichtungsausschüsse künftig Abhilfe schaffen? ...

    Weiterlesen

    Aufwandspauschale

    Rechnen mit Recht

    • Strategie
    • Ausgabe 5/2013

    Die Justiz hat sich im Streit zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen mit Fragen des Forderungsmanagements inklusive der MDK-Abrechnungsprüfung beschäftigt. Das Bundessozialgericht urteilte zu zahlreichen strittigen Einzelfragen und rechtfertigt die Aufwandspauschale aufgrund des besonderen Zeitaufwands für Krankenhäuser. Dem...

    Weiterlesen

    Sauber auf Sylt

    • Strategie
    • Ausgabe 5/2013

    Herr Professor Fissenewert, unter dem Titel „Die neuen Mächtigen" attackierte eine große Tageszeitung im vergangenen Jahr den – ich zitiere – „Compliance-Wahnsinn und die Herrschaft der Anwälte in...

    Weiterlesen

    Assessment-Center erleichtert die Azubi-Auswahl

    Schnell fündig werden

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2013

    Der demografische und der Wertewandel in der Generation der heutigen Auszubildenden zwingen die Krankenhäuser, ihre Auswahlprozesse neu zu gestalten. Zahlreiche Bewerbungen sind keine Gewähr, den geeigneten Mitarbeiter für eine Pflegestelle zu finden. Die Verantwortlichen im Universitätsklinikum Jena entschieden sich daher, ein...

    Weiterlesen

    Home Treatment: In den eigenen vier Wänden kurieren

    Daheim im Lot

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2013

    Home Treatment ist eine Alternative zum (teil)stationären Aufenthalt eines psychisch kranken Patienten. Seit acht Jahren bietet die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II der Universität Ulm am Bezirkskrankenhaus Günzburg die Versorgung in den eigenen vier Wänden der Patienten an. Die Behandlungsergebnisse entsprechen jenen...

    Weiterlesen

    Rehabilitation: Weiterbehandlung frühzeitig planen

    Sattelfeste Erkenntnisse

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2013

    Menschen mit schweren psychosozialen Beeinträchtigungen werden früh berentet und leben langfristig exkludiert in psychiatrischen Sonderwelten. Um dies zu verhindern, sollte die Akutbehandlung die psychosozialen Aspekte berücksichtigen und Beobachtungen aus 30 Jahren Rehabilitation psychisch erkrankter Menschen nutzen. Die dort...

    Weiterlesen

    Modell mit Weitblick

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2013

    Krankenhäuser werden immer Teil der Integrierten Versorgung sein und sollten an deren Ausgestaltung mitwirken. Vielfach bilden sich Netzwerkstrukturen, in denen stationäre Behandlungen Teil, aber nicht Mittelpunkt der Versorgung sind. Krankenhäuser, die diese Trends verfolgen, können Erfahrungen sammeln und entsprechende...

    Weiterlesen

    Neue Versorgungsformen in der Psychiatrie

    Auf dem Prüfstand

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2013

    Die Akteure in der Versorgung psychischer Erkrankungen bewegen sich in einem dynamischen Umfeld. Ursache sind zwei Entwicklungen. Erstens wächst die Inanspruchnahme psychiatrischer Leistungen und damit auch die Angebotsstrukturen. Zweitens verursacht die Einführung der pauschalierten Entgelte eine vollständige Abkehr von der...

    Weiterlesen

    f&w-Report: Studienreise in die USA

    Lernen von Amerika

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2013

    Wie steht es um die Gesundheitsreform der Obama-Regierung? Wie anziehend wirken Magnetkrankenhäuser auf Patienten und Mitarbeiter? Und was sind ACO, die Accountable Care Organizations? Antworten auf diese Fragen suchten fünf Managerinnen aus großen deutschen Krankenhäusern. In „Search of Excellence" begaben sie sich auf eine...

    Weiterlesen

    ObamaCare: Behandlungsnutzen wird honoriert

    Moderne Modelle der Zusammenarbeit

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2013

    In unterschiedlichen Modellen sollen Leistungserbringer zur Kooperation bewegt werden. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer Änderung des Vergütungssystems. Künftig soll der Nutzen einer Behandlung honoriert werden – und zwar sektorenübergreifend. Der Ansatz macht Krankenhäuser eindeutig zu den Verlierern der Reform. Das...

    Weiterlesen
  • Controlling
  • Marketing
  • Organisation
  • Medical Park Klinik in Berlin will mit Komfort und medizinischer Vernetzung punkten

    Reha-Kliniken weiterhin unter Druck

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2009

    Bis vor zwei Jahren haben verkürzte Reha-Zeiten, gekoppelt mit den erhöhten Zuzahlungen, für die Patienten den Reha-Kliniken das Leben schwer gemacht. Die Leistungsanfragen waren nach den...

    Weiterlesen

    Wie im Cockpit eines Verkehrsflugzeugs sollen Checklisten künftig im OP für mehr Sicherheit sorgen

    "Vor dem Schnitt"

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2009

    Die Arbeit des Chirurgen ist – wie die der Piloten auch – mit Risiken verbunden. Nur werden diese im Klinikalltag, anders als in der Fliegerei, kaum thematisiert. Bei Helios will man jetzt von...

    Weiterlesen

    Das Evangelische Krankenhaus in Mülheim/Ruhr spart nicht nur Geld, sondern hebt Diagnose und Therapie auf ein neues Qualitätsniveau

    Das digitale Archiv ist von Beginn an unverzichtbar

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2009

    Dr. Linda Bruns ist Leiterin des Patientenservice und in dieser Funktion auch verantwortlich für das Patientenakten-Archiv im Evangelischen Krankenhaus in Mülheim an der Ruhr, einem modernen...

    Weiterlesen

    Administrative Aufgaben werden bereits am Bett des Patienten mit minimalem Aufwand erledigt

    Der Arztkittel als Computer

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2009

    Die Visite ist der Dreh- und Angelpunkt aller Klinikabläufe. Im Zentrum steht das Gespräch mit dem Patienten: Welche Medikation braucht er? Ist eine Operation vorgesehen? Welche Befunde,...

    Weiterlesen

    Preisspielraum Apotheke

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2009

    Angenommen, Sie könnten nicht mehr richtig schlucken. Ihr Hausarzt findet den Grund: mehrere Knoten in der Schilddrüse. Sie lassen sich einen Großteil der Schilddrüse entfernen. Der Rest kann nicht...

    Weiterlesen

    Vom Ferienparadies zum Gesundheitskonzern

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2009

    Begonnen hatte die Firmengeschichte beschaulich – mit dem Ferienparadies Damp 2000, das 1973 im Kreis Rendsburg-Eckernförde aus dem Boden gestampft worden war. Ein Ensemble aus Hotel, Ferienhäusern...

    Weiterlesen

    Erschließung von nachhaltigen Potenzialen im Sachkostenmanagement von Krankenhäusern

    "Best in Class"-Einkauf

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2009

    Die Ergebnisse einer internationalen Roland Berger-Einkaufsstudie „Purchasing Excellence" zum Beschaffungswesen von Krankenhäusern zeigen ein deutliches Optimierungspotenzial gegenüber Best...

    Weiterlesen
  • Personalmanagement
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich