49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Dezentrales Verpflegungsmanagement

    Erst einfrieren, dann servieren

    • Organisation
    • Ausgabe 5/2015

    Das Universitätsklinikum Heidelberg revolutioniert die Speiseversorgung und ersetzt seine Großküche sukzessive durch dezentrale Einheiten. Matschiges Gemüse und kaltes Essen gehören dann der Vergangenheit an. Das honorieren die Patienten, die einen immer stärkeren Dienstleistungsfokus haben. Die Putenbrust ist heiß und zart,...

    Weiterlesen

    Vernetzte Versorgungsstrukturen in Rostock

    Der Nabel der Region

    • Organisation
    • Ausgabe 5/2015

    Für universitäre Maximalversorger ist es durchaus lohnend, sich im ländlichen Raum als integrierter Gesundheitsdienstleister eines regionalen Netzwerks aufzustellen. Alle Partner profitieren voneinander und sichern nicht nur die flächendeckende medizinische Versorgung der Bevölkerung, sondern auch das eigene Überleben. Wie dies...

    Weiterlesen

    Sponsoring als Marketinginstrument

    Wirksame Wohltat

    • Marketing
    • Ausgabe 5/2015

    Tue Gutes und lass darüber sprechen: Das ist das Prinzip des Sponsorings, das viele Branchen seit Jahrzehnten erfolgreich als Marketinginstrument einsetzen. Es ist auch für Kliniken interessant, vorausgesetzt, sie wählen die geförderten Projekte und Personen richtig aus und beachten die rechtlichen Maßgaben im Medizinbetrieb. ...

    Weiterlesen

    Mitarbeiterbefragung fördert die Werschätzung

    Führung durch Partizipation

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2015

    Wertschätzung und Anerkennung werden immer wichtigere Faktoren für die Personalführung. Eine Mitarbeiterbefragung der chirurgischen Notaufnahme am Klinikum rechts der Isar in München zeigt, dass bereits die Mitsprache von Mitarbeitern wesentlich zum Aufbau einer positiven Unternehmenskultur beitragen kann – und zwar unabhängig...

    Weiterlesen

    Projekt verbessert die Zusammenarbeit

    Patente Teams

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2015

    Das geförderte Projekt Patientenorientierte Teamentwicklung optimiert die interprofessionelle Zusammenarbeit. Die Medizinische Fakultät der Universität Freiburg hat das Konzept entwickelt und in Rehabilitationskliniken umgesetzt. Im Fall der Asklepios Klinik Triberg hat der hier vorgestellte Ansatz dazu beigetragen, die...

    Weiterlesen

    Bauen als Chance zur logistischen Modernisierung

    Ströme steuern

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2015

    Seit fünf Jahren wird am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum an einem neuen Funktionstrakt und Bettenhaus gebaut. Die Transportlogistik steht vor der Herausforderung, die Ver- und Entsorgungssicherheit während aller Projektphasen aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig bieten die Baumaßnahmen die...

    Weiterlesen

    Verkehrsrecht in der Krankenhausversorgung

    Unterwegs auf Abwegen

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2015

    Synergetisch genutzte Strukturen wie beispielsweise Zentrallager, Großküchen und Zentralapotheken bieten Krankenhäusern wirtschaftliche Vorteile. Ihre Nutzung kann jedoch auch ungeahnte rechtliche Risiken bergen. Die zur logistischen Versorgung einzelner Standorte eines Verbundes notwendigen Straßentransporte unterliegen...

    Weiterlesen

    Beacon-Technologie erleichtert Orientierung

    Auf dem Weg zum smarten Krankenhaus

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2015

    Die Beacon-Technologie erleichtert Patienten und Besuchern die Orientierung. Im Gebäude positionierte Funksender setzen Signale ab, die Mobiltelefone empfangen können. Mithilfe einer App erhält die Person Informationen zu ihrem exakten Standort und zu Service-Angeboten der Klinik. Das St. Marien-Krankenhaus Siegen setzt das...

    Weiterlesen

    Krankenhaus Verpflegung

    Restlos satt

    • GesundheitsWirtschaft
    • Ausgabe 4/2015

    Ausgeklügelte Modul-Systeme, Buffetwagen oder erfahrene Küchenleiter: Kliniken und Pflegeheime gehen verschiedene Wege, damit bei ihnen möglichst wenig Lebensmittel in der Tonne landen. Wer es schafft, seinen organischen Müll um ein Drittel zu reduzieren, kann ordentlich Geld sparen. Vielleicht liegt es an der Silberglosche...

    Weiterlesen

    Krankenhäuser sind mit neuen Zertifizierungspflichten konfrontiert

    Kalte Keller, warme Räume

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2015

    Im Zuge der Klimapolitik sind Krankenhäuser mit neuen Zertifizierungspflichten konfrontiert. Die Spannbreite an Angeboten ist groß. „Kostenüberlegungen stellen häufig den ersten Bezug dar, wenn Unternehmen beginnen, sich mit Energieeffizienz zu befassen. Dann folgen aber auch schnell Nachhaltigkeitsbetrachtungen, die...

    Weiterlesen
  • Controlling
  • Marketing
  • Organisation
  • Zusammenarbeit von ärztlichem Dienst, Einkauf und IT wichtiger denn je

    Medizintechnik geht alle an

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Die Gründe, warum die Medizintechnik nur selten in den Fokus des Krankenhausmanagements rückt, sind vielfältig. So vermitteln Vollwartungsverträge für medizinische Großgeräte häufig den Eindruck...

    Weiterlesen

    Rhön weiter erfolgreich

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Die Rhön-Klinikum AG hat nach einem guten Geschäftsjahr 2010 auch im ersten Quartal dieses Jahres Umsatz, Patientenzahlen und Konzerngewinn steigern können. 2010 wurden insgesamt mehr als zwei...

    Weiterlesen

    Helios mit gutem Jahresstart

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Die Helios Kliniken haben ihren Umsatz im ersten Quartal 2011 um sieben Prozent auf 648 Millionen Euro gesteigert. Ulf M. Schneider, Vorstandsvorsitzender von Fresenius, sprach anlässlich der...

    Weiterlesen

    Vivantes mit Ergebnis- und Umsatzplus

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Der Berliner Krankenhauskonzern Vivantes hat 2010 als bislang „erfolgreichstes Jahr“ in seiner zehnjährigen Geschichte abgeschlossen, wie der Vorsitzende der Geschäftsführung, Joachim Bovelet, auf...

    Weiterlesen

    Helios Kliniken etablieren einheitliches Materialwirtschaftssystem

    Stabiler Stamm für 63 Zweige

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Die Ausgangslage im Helios Konzern war denkbar komplex. 63 Kliniken arbeiteten mit zwölf verschiedenen Materialwirtschaftssystemen. Sie organisierten darin auf unterschiedliche Weise insgesamt...

    Weiterlesen

    Manager, Arzt, Pfleger und Einkäufer im Einklang des ganzheitlichen Beschaffungsprozesses

    Gemeinsam zum Erfolg

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Ein gut organisierter Beschaffungsprozess spare Geld. Ein solcher Prozess erfordere aber nicht nur eine klare Strategie, sondern auch intensive Koordinierungsarbeit und die Kommunikation aller...

    Weiterlesen

    Gesundheit Nordhessen Holding verdreifacht Gewinn

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Im vergangenen Jahr erzielte die Gesundheit Nordhessen Holding (GNH) das beste Betriebsergebnis seit ihrer Gründung. Mit 4,83 Millionen Euro Umsatz wurde der Gewinn gegenüber dem Vorjahr...

    Weiterlesen

    Der Einkauf muss Qualitätssicherung und Kostensenkung kombinieren

    Wertschöpfungsorientierte Beschaffung

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Nahezu sämtliche Trends und Techniken, die seit Jahren im Beschaffungsmanagement diskutiert werden, lassen sich gut einordnen und hinterfragen, wenn diese Dualität zwischen Qualität und Kosten als...

    Weiterlesen

    Aufbau eines professionellen Einkaufs am Universitätsklinikum Bonn

    Vom Bestellwesen zum Einkaufsmanagement

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Der Wandel am UKB begann im zweiten Quartal 2008. Bis zu diesem Zeitpunkt war der Einkauf eine reine Bestellabteilung und in erster Linie dafür zuständig, papierbasierte Anforderungen der Anwender...

    Weiterlesen

    Roland Berger-Studie: Krankenhäuser sparen in Einkaufsgemeinschaften bis zu acht Prozent ihrer Kosten

    Erste Hilfe für den Einkauf

    • Strategie
    • Ausgabe 3/2011

    Die demografische Entwicklung, das wachsende Gesundheitsbewusstsein, allgemeine Preissteigerungen und teure Innovationen führen zu einem permanenten Kostenanstieg im Gesundheitssektor. Betrugen die...

    Weiterlesen
  • Personalmanagement
  • Zur Kernkompetenz der Pflege kommt das Management des Behandlungsprozesses hinzu

    Neue Aufgaben für die Pflegemanagerin

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2002

    Wer ist eigentlich für das Management der Kernleistungen des Krankenhauses – der „ärztlichpflegerischen Leistung“ (so das Krankenhausfinanzierungsgesetz) – zuständig? Neue Leistungsstrukturen im...

    Weiterlesen

    ... aber: Die Kliniken sollten sich auf das EuGH-Urteil einstellen

    Im Streit um die Arbeitszeit der Ärzte ist zwar das letzte Wort noch nicht gesprochen

    • Strategie
    • Ausgabe 2/2002

    Schweigen der Politik Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Bereitschaftsdienst stiftet keine Klarheit. Bundesregierung, Bundessozialministerium und Bundesarbeitsministerium geben auf die...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich