49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Arzneimitteltherapiesicherheit

    Apotheker als Brückenbauer

    • f&w
    • Ausgabe 9/2016

    Stationsapotheker helfen, die Arzneimitteltherapie- und Patientensicherheit zu erhöhen und so direkte wie indirekte Kosten einzusparen. Unsere Autoren zeigen anhand zweier etablierter Modelle aus der Praxis, wie sie auf den Stationen integriert werden können.

    Weiterlesen

    Pflichtunterweisungen

    Wie rechtssicher sind E-Learning-Schulungen?

    • Strategie
    • Ausgabe 8/2016

    Ob Brandschutz, Hygiene oder Compliance: Für Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen ist es sehr schwierig, sämtliche Mitarbeiter in Präsenzschulungen zu unterweisen. E-Learning kann hierbei eine sehr elegante Lösung sein. Es gibt allerdings auch Ausnahmen. Wann das „elektronisch unterstützte Lernen" als Ersatz für eine...

    Weiterlesen

    Fort- und Weiterbildung in der Pflege

    Mannigfaltige Möglichkeiten

    • Strategie
    • Ausgabe 8/2016

    Komplexe Pflegesituationen erfordern aufgrund geänderter Rahmenbedingungen umfassende Kompetenzen seitens der Pflegenden, die wiederum nur durch moderne Lernkonzepte gesichert werden können. Herausforderungen wie Arbeitsverdichtung und Kostendruck sind weitere Gründe für die Implementierung moderner und leistungsfähiger...

    Weiterlesen

    Attraktivität der Pflegeberufe

    Klasse statt Masse

    • Strategie
    • Ausgabe 8/2016

    Der Pflegekraftmangel in Deutschland ist kein quantitatives, sondern ein qualitatives Problem, sagt Prof. Dr. Günter Neubauer. Statt über Förderprogramme die Zahl der Pflegestellen, ist vielmehr deren Attraktivität zu erhöhen. Der Gesundheitsökonom plädiert für eine bessere Qualifikation der Fachkräfte, um deren Sozialprestige...

    Weiterlesen

    Lean Six Sigma

    Selbst ist das Haus

    • Strategie
    • Ausgabe 8/2016

    Die Prozesse in einem Krankenhaus zu verbessern und historisch gewachsene Strukturen zu reformieren, gleicht einer Herkulesaufgabe. Mit Six Sigma nehmen die Mitarbeiter der pro homine den Change nun selbst in die Hand.  Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen verschärfen sich aus unterschiedlichen Gründen...

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Ungeplante Landung

    • f&w
    • Ausgabe 8/2016

    f&w-Einstellungsgespräch mit Johann-Magnus von Stackelberg, seit 2007 Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des GKV-Spitzenverbandes.

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    In die große Welt

    • f&w
    • Ausgabe 7/2016

    f&w-Einstellungsgespräch mit Dr. Andreas Goepfert, seit 2016 Geschäftsführer des Klinikums Braunschweig.

    Weiterlesen

    Hygienemanagement

    Gestern Schlusslicht, heute Vorreiter

    • f&w
    • Ausgabe 7/2016

    Der MRSA-Skandal im Sommer 2013 erschütterte das Helios Klinikum Duisburg (HKD), auch die Patientenzahlen brachen ein. Doch der Standort packte an, brach alte Strukturen auf und positionierte die Krankenhaushygiene neu. Heute zählt das Haus zu den Hygiene-Spitzenreitern im Helios-Konzern. Im Sommer 2013 schlugen die Medien...

    Weiterlesen

    Verabschiedung der PrüfvV

    IT-gestütztes MDK-Management

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2016

    Mit Verabschiedung der Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) hat sich die Selbstverwaltung auf eineneue Regelung zur Abwicklung von Prüfungen der akutstationären Versorgung geeinigt. Sie trittam 1. Januar 2017 in Kraft. Dokumentationsexperte Markus Stein listet die wichtigsten Änderungen aus Sicht der Krankenhäuser auf....

    Weiterlesen

    Einstellungsgespräch

    Plötzlicher Seitenwechsel

    • f&w
    • Ausgabe 6/2016

    f&w-Einstellungsgespräch mit Prof. Dr. Arno Deister, Chefarzt des Zentrums für Psychosoziale Medizin des Klinikums Itzehoe. 2017 und 2018 wird er Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in Berlin sein.

    Weiterlesen
  • Controlling
  • Marketing
  • Organisation
  • Hightech-Visionen als Status quo

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Sollten Krankenhäuser modernste Technik um jeden Preis einsetzen? Nicht alles, was heute möglich erscheint, ist auch notwendig oder intelligent. Lange Bauzeiten erfordern technische Visionen, schließlich planen wir die Zukunft. Kliniken zählen zu den komplexesten und anspruchsvollsten Einrichtungen überhaupt. Sie setzen...

    Weiterlesen

    Schlüssel zum Erfolg

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Sicher profitieren Beschäftigte von einem „grünen Beschäftigungsort“, an dem sie sich wohlfühlen und an welchem sie in angenehmer, sauberer Atmosphäre ihrer Arbeit nachkommen können. Doch haben die...

    Weiterlesen

    Kurze Wege für Patienten

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Senator-Braun-Allee 33, das ist seit September 2011 die Adresse des nagelneuen Gesundheitszentrums in Hildesheim. Das Klinikum, dessen Standort bislang am Weinberg, gleich neben den Wallanlagen...

    Weiterlesen

    Die Macht der Räume

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    f&w: Frau Doktor Walden, gibt es Ihrer Meinung nach Defizite in der Gestaltung von Krankenhäusern? PD Dr. Rotraut Walden: Ja, rund zwei Drittel aller deutschen Kliniken sind aus...

    Weiterlesen

    Warum ein Börsengang der Weg in die Zukunft sein kann

    Die Krankenhäuser brauchen privates Kapital

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Der Investitionsbedarf der Krankenhäuser ist kaum zu beziffern. Ein Finanzierungsbedarf in der stationären Gesundheitsversorgung von deutlich über 100 Milliarden Euro ist nicht übertrieben. Unter...

    Weiterlesen

    Es grünt so grün

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    An ambitionierten Vorzeigeprojekten für neues Umweltbewusstsein mangelt es im deutschen Krankenhauswesen nicht. Doch die Kärrnerarbeit geschieht abseits der medialen Öffentlichkeit im Schatten der Leuchttürme. Mit vielen kleinen Veränderungen schonen vorausdenkende Klinikdirektoren finanzielle und natürliche Ressourcen im großen...

    Weiterlesen

    Kleinvieh macht auch Mist

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Klinikum Region Hannover Die Kraft der Symbole Das Klinikum Region Hannover als Verbund von zwölf kommunalen Kliniken betreibt seit Jahren eine differenzierte Abfalltrennung mit knapp 40...

    Weiterlesen

    Externe Expertise

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Der Trend zum Outsourcing von Laborleistungen im Krankenhaus ist seit Jahren ungebrochen. Das hat vor allem drei Gründe: Zum einen sind das Kostenniveau und die Vergütung des einheitlichen...

    Weiterlesen

    Auf Tuchfühlung mit dem fremden Nachbarn

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Öffentliche Krankenhäuser müssen sich dem Wettbewerb stärker denn je stellen. Die Konkurrenten der privaten und freigemeinnützigen Einrichtungen, der Mangel an Fachkräften und die gehobenen...

    Weiterlesen

    Qualität ist nicht gleich Qualität

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2011

    Qualität ist ein normativer Begriff, er benennt und wertet zunächst nur Eigenschaften, Beschaffenheiten und Zustände. Anders als etwa für Produkte lässt sich Qualität nur mit einer gewissen...

    Weiterlesen
  • Personalmanagement
  • Private Klinikkonzerne bilden Ärzte aus

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2008

    Asklepios kooperiert mit ungarischer Uniklinik, Rhön baut in Leipzig bewährte Kooperation aus und setzt weiteren Schwerpunkt in Hessen

    Weiterlesen

    Die B. Braun-Stiftung bringt unternehmerisch begeisterte, qualifizierte junge Menschen mit erfahrenen Führungskräften zusammen

    Mentoring für Nachwuchskräfte mit Führungspotenzial

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2008

    Die B. Braun-Stiftung bringt unternehmerisch begeisterte, qualifizierte junge Menschen mit erfahrenen Führungskräften zusammen

    Weiterlesen

    Neues Gesetz zur Förderung der betrieblichen Altersversorgung

    Geringere Kosten und mehr Vorsorge für die Mitarbeiter

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2007

    Die neuen Möglichkeiten ergeben sich aus dem Gesetz zur Förderung der betrieblichen Altersversorgung. Hierin wird der Gesetzgeber die Sozialabgabenfreiheit der Entgeltumwandlung über 2008 hinaus...

    Weiterlesen

    Vor allem Ärzte benötigen Führungsund Managementkompetenz

    Kliniken vernachlässigen ihr Personal

    • Strategie
    • Ausgabe 5/2007

    Im Krankenhausbereich herrscht heute noch vielerorts eine streng hierarchische Struktur, die von einem Chefarzt oder einer Chefärztin angeführt wird. Diese kommunizieren organisatorische Ziele und...

    Weiterlesen

    Ite

    „Die Unzufriedenheit der Ärzte ist greifbar"

    • Strategie
    • Ausgabe 5/2007

    f&w: In der Öffentlichkeit herrscht der Eindruck vor, dass Ärzte unterbezahlt und überarbeitet seien. Nach Statistiken, beispielsweise der DKG, gehören sie aber im Krankenhaus und auch im Vergleich...

    Weiterlesen

    Standortbestimmung aus Sicht der kommunalen Krankenhäuser – oder droht nächstes Jahr Streik?

    Tarifrunde 2008 im öffentlichen Dienst

    • Strategie
    • Ausgabe 5/2007

    Durch aggressives Auftreten, geschickte Öffentlichkeitsarbeit und ein für die Krankenhäuser bitteres Ergebnis in den Tarifverhandlungen 2006 hatte der Marburger Bund – entgegen dem Trend der...

    Weiterlesen

    Klinikübernahmen und Zusammenschlüsse führen auch zum Wettbewerb um die besten Mitarbeiter

    Kampf um Spitzenpersonal

    • Strategie
    • Ausgabe 5/2007

    Das Familienleben wird stärker toleriert, das Gehalt stimmt, Frauen, die Kinder erziehen, arbeiten in flexiblen Arbeitszeitmodellen: Der bekannte Personalberater Wolfgang Ihrk schwärmt für...

    Weiterlesen

    Eingruppierung von Oberärzten nach dem neuen TV Ärzte/TVÜ Ärzte

    Oberärzte 1. und 2. Klasse

    • Strategie
    • Ausgabe 5/2007

    Die Arbeitsgerichte in Aachen (Az: 6 Ca 178/07, Urteil vom 23. Mai 2007) und Düsseldorf (14 Ca 669/07, Urteil vom 12. September 2007) haben sich bereits in zwei noch nicht rechtskräftigen...

    Weiterlesen

    Eine Analyse der Arbeitszeitverteilung des Pharmazeutischen Personals in der Apotheke des Universitätsklinikums Mainz

    Mehr Effizienz durch optimalen Personaleinsatz

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2007

    Das pharmazeutische Personal einer Krankenhausapotheke nimmt eine Fülle verschiedener Tätigkeiten wahr. Dazu gehören sowohl fachliche als auch nichtfachliche, überwiegend organisatorische Aufgaben....

    Weiterlesen

    Wie Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu Gewinnern werden*

    Innovative Vergütungs und Versorgungsmodelle

    • Strategie
    • Ausgabe 4/2007

    Meist basieren Versorgungsmodelle auf dem einfachen Grundgedanken des Brutto-Netto-Effekts. Dieser tritt ein, wenn die Vergütung nicht in Form eines Bruttolohns gezahlt wird, sondern als eine...

    Weiterlesen

    Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich