49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Experten-Gespräch

    "Der Preis allein ist nicht entscheidend"

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2015

    Andreas Carl, Meister für Gebäudereinigung, kennt die Reinigungsbranche von der Pike auf. Er begann als Fensterputzer und leitete dann eine Niederlassung mit mehr als 500 Mitarbeitern. Seit 15 Jahren bringt er seine Erfahrung als Berater für Reinigung und Hauswirtschaft im Krankenhaus ein.Ergebnisse einer Vergleichsstudie von...

    Weiterlesen

    Umfrage

    Hohe Ansprüche

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2015

    Drei Fragen an FM-Dienstleister aus dem Gesundheitsmarkt 1. Wie bewerten Sie den Krankenhausmarkt für externe Dienstleister? 2. Was erwarten Krankenhäuser von Ihrem Unternehmen? 3. Worauf legen Sie Wert in der Zusammenarbeit? Welches Geschäftsmodell bevorzugen Sie? Martin Bürger, Geschäftsführer der Bilfinger Ahr...

    Weiterlesen

    Facility-Management

    Sauber bleiben

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2015

    Bei der Krankenhausreinigung liegt Outsourcing weiter im Trend. Gleichwohl verbergen sich hinter diesem Begriff unterschiedliche Modelle, deren Vor- und Nachteile es gründlich abzuwägen gilt. Entscheidend ist, dass die Träger alle Qualitätsanforderungen erfüllen. Schmutziges OP-Besteck, Keime auf der Station, Infektionen: Beim...

    Weiterlesen

    Heute erfordert eine wirtschaftliche und risikoadjustierte Steuerung ein komplexeres OP- Management

    Strikte Saalordnung

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2015

    Ob ein OP gut ausgelastet ist, stand lange Jahre nicht im Fokus des Krankenhausbetriebes. Allenfalls der „Erstschnitt" wurde als Gradmesser für Effizienz herangezogen. Heute erfordert eine wirtschaftliche und risikoadjustierte Steuerung ein komplexeres OP-Management. In Saal eins des OP-Trakts am Universitätsklinikum Göttingen...

    Weiterlesen

    Das Zauberwort lautet Werschätzung

    Führen als Gewinner

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2015

    Hierarchisches Denken und Kontrolitis lähmen Mitarbeiter, Teams und Unternehmen. Erfolgreiche Organisationen hingegen setzen auf flache Hierarchien und Ergebnisorientierung. Das Zauberwort lautet Wertschätzung. Viele Führungskräfte im Gesundheitswesen sind ständig mit den gleichen Themen beschäftigt und müssen sich gefühlt um...

    Weiterlesen

    Umgang mit aggressiven Patienten

    Mit allen Sinnen achtsam

    • Strategie
    • Ausgabe 12/2014

    Im Umgang mit aggressiven Patienten ist Prävention das oberste Gebot. Dank regelmäßiger Deeskalationstrainings zum Schutze der Patienten und aller Mitarbeiter ist in den psychiatrischen Abteilungen der Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel in Essen die Zahl der Übergriffe zurückgegangen. Gewalt im Krankenhaus – in der...

    Weiterlesen

    Pflegende in der Führungsverantwortung

    Weniger Hierarchie, mehr Entfaltung

    • Strategie
    • Ausgabe 12/2014

    Das Universitätsklinikum Halle (Saale) hat seine Organisationsstruktur verschlankt, moderne pflegefachliche Unterstützungsstrukturen geschaffen und so einen Change- Prozess angestoßen. Die neue Pflegerische Klinikleitung löste die frühere Stations- und Pflegedienstleitung ab. In Assessments ausgewählte und in einem...

    Weiterlesen

    Kommunikationsprobleme in deutschen Krankenhäusern

    Dramatische Defizite

    • Organisation
    • Ausgabe 12/2014

    Der Picker Report 2014 offenbart gravierende Kommunikationsprobleme in deutschen Krankenhäusern. So klagen Patienten über das Fehlen fester Ansprechpartner und mangelndes Entlassmanagement. Mitarbeiter kritisieren schlechte Übergaben und ineffiziente Besprechungen. Dies gefährdet Qualität und Sicherheit. Mindestens jeder...

    Weiterlesen

    Restrukturierung des HKZ in Rotenburg an der Fulda

    Auf gutem Weg

    • Organisation
    • Ausgabe 12/2014

    Geprägt durch eine Insolvenz Anfang 2000, hat sich das Herz- und Kreislaufzentrum Rotenburg an der Fulda mit einer neuen Unternehmensstruktur und einer Erweiterung des Leistungsspektrums wieder am Markt positioniert. Ende 2013 kamen schließlich die hoch defizitären Reha-Disziplinen auf den Prüfstand. Seitdem läuft ein Change-...

    Weiterlesen

    Mut zur Transparenz in der Krise

    Mit offenem Visier

    • Organisation
    • Ausgabe 12/2014

    Eine finanzielle Krise im Jahr 2012 zwang die Bezirkskliniken Mittelfranken, ein neues Zukunftskonzept zu entwickeln. Um internen wie externen Spekulationen zu Inhalten frühzeitig Einhalt zu gebieten, setzte das Kommunalunternehmen auf transparente Kommunikation. Dies stärkte nicht nur das öffentliche Vertrauen und das der...

    Weiterlesen
  • Controlling
  • Marketing
  • Organisation
  • Vorstandschef Pföhler erwartet Ertragsplus

    Rhön-Klinikum AG mit neuer Management-Struktur auf Wachstumspfad

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    Der Klinikbetreiber Rhön-Klinikum sieht sich weiter auf Wachstumskurs und strebt im vierten Quartal erneut Ergebnissteigerungen an. Die Erfolge bei der Restrukturierung und beim Wachstum der...

    Weiterlesen

    In Wiesbaden sanieren die Geschäftsführung und der Betriebsrat gemeinsam die Dr. Horst Schmidt Kliniken mit externer Unterstützung

    FAIR währt am längsten

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    Dass die Dr. Horst Schmidt Kliniken (HSK) in Wiesbaden in diesem Jahr wieder ein positives Ergebnis verzeichnen werden, geht auf eine gemeinsame Vereinbarung der Geschäftsführung und des...

    Weiterlesen

    Krankenhaus-Barometer 2008

    Entscheidet Größe über Erfolg?

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    44,1 Prozent der Krankenhäuser mit mehr als 600 Betten haben 2007 ihr Jahresergebnis im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Ähnlich erfolgreich haben nur 29,9 Prozent der Einrichtungen mit weniger als 300 Betten beziehungsweise 35,6 Prozent der mittelgroßen Kliniken mit 300 bis 599 Betten gewirtschaftet. Das heißt: Je größer ein...

    Weiterlesen

    Der Oberschwaben Klinik gelang dank einer neuen medizinischen Architektur die Sanierung

    Mit Magnetkliniken aus dem Defizit

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    Die Oberschwaben Klinik im Landkreis Ravensburg kämpfte jahrelang mit einem defizitären Haushalt. Um die Finanzlage zu verbessern, entschied sich die Klinik für eine Versorgungsarchitektur mit neuen Managementstrukturen, Gesundheitszentren, die als Magnetkliniken fungieren, und Kooperationen mit anderen Gesundheitseinrichtungen....

    Weiterlesen

    Der Wissensaustausch in der Krankenhausbeschaffung erschließt vielfältige Synergiepotenziale

    Mehr Effizienz durch Vernetzung des Einkaufs

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    Ein wichtiger Ansatzpunkt für Effizienzsteigerungen in Krankenhäusern ist der Einkauf, durch den sowohl Einfluss auf direkte Sachmittelausgaben als auch auf die Prozesskosten der Beschaffung...

    Weiterlesen

    Gesunde Bilanzen dank Markenbewertung

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    Welchen Wert haben Marken in der Gesundheitswirtschaft? Und wie ermittelt man den Wert des Brand Name eines Krankenhauses, einer Pharmafirma? Oder wie berechnet sich der Preis für einen Markennamen...

    Weiterlesen

    Auferstanden

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    Es ist eine der größten Krankenhausbaustellen in Europa: Das neue Universitätsklinikum in Hamburg-Eppendorf (UKE) wurde am 12. Dezember übergeben. Im Januar steht der Umzug an, der ein Höhepunkt in...

    Weiterlesen

    Die 100 größten Arbeitgeber der Gesundheitsbranche: Platz 4

    Sana saniert im Auftrag privater Kassen

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    Es war seine letzte große Amtshandlung vor dem Wechsel an die Spitze des Konzerns: Mit der Ärztegewerkschaft Marburger Bund handelte der heutige Sana-Vorstandschef, Dr. Michael Philippi, den ersten...

    Weiterlesen

    Die 100 größten Arbeitgeber der Gesundheitsbranche: Platz 2

    Rhön stets auf Jagd nach preiswerter und gleichzeitig bester Medizin

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    Es gibt nicht wenige Mitarbeiter von Eugen Münch, die sind dem lieben Gott dafür dankbar, dass ihr Aufsichtsratschef eine Mehlstauballergie hat. Hätte er diese Allergie nicht, dann würde er heute...

    Weiterlesen

    Die 100 größten Arbeitgeber der Gesundheitsbranche: Platz 1

    Klinik-Tochter Helios macht Fresenius mit Wachstumstempo Freude

    • Strategie
    • Ausgabe 6/2008

    Chemieunternehmen? Nein! Pharmakonzern? Nein! Fresenius SE sei ein „global aufgestellter, diversifizierter Gesundheitskonzern", lautet die Definition, mit der Firmenchef Dr. Ulf Schneider die Bad...

    Weiterlesen
  • Personalmanagement
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich