49
Passwort vergessen

Strategie

Strategie

  • alle
  • Erfolgsparameter des ersten Mentoringprogramms der B. Braun-Stiftung

    Mentoring fördert die jungen Führungskräfte in der Gesundheitswirtschaft

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Ziel des Mentoringprogramms war es, in einem strukturierten Rahmen und mit dem vorrangigen Mittel des Wissens-, Erfahrungs- und Methodentransfers von Professoren und "Professionalsö zu dem dringend...

    Weiterlesen

    Neue Prozesse brauchen eine neue Architektur

    Zukunft bauen

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Aus Sicht der Krankenhäuser wurde bisher viel unternommen, um Ausgaben zu reduzieren. Themen wie Kooperationen, Beschaffungsmanagement, Outsourcing von ehemals ureigenen Krankenhauselementen (wie...

    Weiterlesen

    Umsetzung neuer Arbeitszeitmodelle verlangt gezielte Anwendung geeigneter Instrumente

    Auf die planvolle Strategie kommt es an

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Die Mehrzahl der derzeit praktizierten Arbeitszeitmodelle im Ärztlichen Dienst ist aufgrund der Überschreitung der Höchstarbeitszeiten de facto künftig nicht mehr zulässig. Die Übergangsregelung...

    Weiterlesen

    Das Klinikum Ludwigshafen setzt Phlebotomisten ein

    Delegation von ärztlichen Aufgaben stärkt Qualität und senkt Kosten

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Vor dem Hintergrund der DRG-Einführung, der Ausweitung der externen Qualitätssicherung und der Zunahme anderer administrativer Tätigkeiten im ärztlichen Dienst war die zunehmende Arbeitsbelastung...

    Weiterlesen

    Mansky fordert 40000-Leben-Kampagne für Deutschland

    Amerikas Kliniken starten neue Qualitätsoffensive

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Zum Jahreswechsel hat das Institute for Healthcare Improvement (IHI) mit der "Five Million Lives Campaign" ein neues Ziel ausgegeben. In Amerika ereigneten sich jährlich 15 Millionen Fälle nicht...

    Weiterlesen

    Ergebnisse einer repräsentativen Einweiseranalyse

    Erreichbarkeit und schnelle Prozesse zeichnen gute Krankenhäuser aus

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Für die im Auftrag des Netzwerks Gesundheit durchgeführte Studie wurden alle 383 im Landkreis Ravensburg niedergelassenen Ärzte angeschrieben. 111 von ihnen, das heißt 29 Prozent, antworteten. Da...

    Weiterlesen

    Kommunale Träger sollten ihren Häusern mehr Selbstständigkeit geben

    Unternehmerische Freiheit ist die Voraussetzung des Erfolgs

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Im Zeitraum von 1992 bis 2004 ist der Marktanteil der öffentlichen Krankenhäuser um rund 30 Prozent gesunken, während der Anteil der privaten Kliniken im gleichen Maße gestiegen ist. Der...

    Weiterlesen

    Die Perspektive des potenziellen Patienten ist entscheidend: Wie sieht, hört, riecht und empfindet ein Fremder das eigene Haus?

    Die Evolution der Marke wird zur Revolution für die Klinik

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Das Ziel jeder Markenbildung ist es, ein möglichst unverwechselbares Bild im Kopf der jeweiligen Zielgruppen zu schaffen. Dieses Bild, das Markenprofil, unterscheidet die Marke von anderen...

    Weiterlesen

    Offensives Marketing ist wie ein Marathon: Strategie, Disziplin und Ausdauer führen zum Sieg

    Die Düsseldorfer Uniklinik hat sich erfolgreich positioniert

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Als öffentlichkeitswirksame Kompetenzfelder wurden die Trendthemen "Ernährung" und "Bewegung" mit dem Ziel aufgegriffen, geeignete Angebote zu entwickeln, um so die Position des UKD als umfassendes...

    Weiterlesen

    Bundeswehrkrankenhaus Bad Zwischenahn beschreitet bei Patientenbroschüren neue Wege

    Wissen und Service für Patienten im Paket

    • Strategie
    • Ausgabe 1/2007

    Im Jahr 2006 wurden im Bundeswehrkrankenhaus Bad Zwischenahn die klinischen Behandlungspfade "Implantation einer Hüftgelenkendoprothese" und "Implantation einer Kniegelenkendoprothese" eingeführt....

    Weiterlesen
  • Controlling
  • Marketing
  • Organisation
  • Personalmanagement
  • Kontakt zum Kundenservice

    Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
    Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

    Senden Sie uns eine E-Mail:
    info@bibliomedmanager.de

    Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich