250
Passwort vergessen

Neues Geschäftsführungsduo in Ostholstein

  • News des Tages

Die Sana Kliniken Ostholstein werden ab dem 1. Juli von einer Doppelspitze verwaltet. André Stoschus wird gemeinsam mit Stephan Puke künftig die Geschäfte des Akutversorgers leiten, heißt es in einer Sana-Mitteilung. Stoschus ist seit 2013 Kaufmännischer Direktor und Prokurist der Sana Kliniken in Lübeck. Sein Amtskollege Puke übernimmt gleichzeitig zu seiner Tätigkeit bei Sana zum kommenden Monatswechsel den Geschäftsführungsposten am Klinikum Duisburg. Dort folgt er auf den scheidenden Hans-Werner Kurska. Puke, der die Sana Kliniken Ostholstein seit zehn Jahren leitet, ist auch Geschäftsführer der Gesundheitsnetz östliches Holstein Management GmbH und Mitglied des Vorstands der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein. Im Herbst werde Puke von der Geschäftsführung in den Aufsichtsrat der Sana Kliniken Ostholstein wechseln. 

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich