250
Passwort vergessen

Sachverständigenrat fordert mehr Planung

  • News des Tages

Der Sachverständigenrat Gesundheit fordert mehr Planung im ländlichen Raum bei der ambulanten und stationären Versorgung. Zugleich spricht sich das Gremium für eine monistische Finanzierung aus. Das erklärten die beiden Vorsitzenden der Gesundheitsweisen, der Frankfurter Medizinprofessor Ferdinand M. Gerlach und der emeritierte Mannheimer Wirtschaftsprofessor Eberhard Wille, bei der Übergabe ihres Jahresgutachtens an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

Die Experten fordern darüber hinaus in der Pflege eine integrierte Ausbildung sowie eine stärkere Akademisierung. Auch sollen Medizinprodukte stärker reguliert und Arzneimittel europaweit einer Nutzenbewertung unterzogen werden. 

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich