250
Passwort vergessen

DAK-Gesundheit und Shell BKK/LIFE planen Fusion

  • News des Tages

Die DAK-Gesundheit und die Shell BKK/LIFE wollen sich zum 1. Januar 2015 zusammenschließen. Die Verwaltungsräte der beiden Krankenkassen fassten dazu gestern einen entsprechenden Grundsatzbeschluss. „Diese neuerliche Fusion mit einer Betriebskrankenkasse stärkt und bestätigt unser Geschäftsmodell", sagte der Verwaltungsratsvorsitzende der DAK-Gesundheit, Hans Bender, gestern in Hamburg. Auch der Vorstandschef der Kasse sieht in dem geplanten Zusammenschluss einen Meilenstein: „Wir setzen damit unseren erfolgreichen Weg fort und bauen Kompetenzen im betrieblichen Gesundheitsmanagement weiter aus", sagte Herbert Rebscher. Bereits 2013 hatte sich die DAK-Gesundheit mit der Saint-Gobain BKK zusammengeschlossen.

Mit 6,2 Millionen Versicherten ist die DAK-Gesundheit die drittgrößte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland. Die Shell BKK/ LIFE ist eine bundesweit geöffnete Kasse mit etwa 12.000 Versicherten.

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich