250
Passwort vergessen

Kliniken Südostbayern erhalten Finanzspritze

  • News des Tages

Die Kliniken Südostbayern AG erhält von den Kreisen Berchtesgadener Land und Traunstein eine Finanzspritze von 10 Millionen Euro. Das berichtete der „Berchtesgadener Anzeiger" am Samstag in seiner Online-Ausgabe. Jeweils 5 Millionen Euro sollen im November und Januar an die gemeinnützige Aktionsgesellschaft fließen, die die Kreise zum Betrieb ihrer 6 Kliniken 2009 geschaffen hatten. Der Zuschuss gelte demnach der Liquiditätssicherung des defizitären Unternehmens, das seit seiner Gründung rund 21 Millionen Euro Defizite angehäuft habe. Ziel sei es, langfristig die Wirtschaftlichkeit der Gesellschaft wieder herzustellen, wird einer der Landräte zitiert.

 

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich