250
Passwort vergessen

Thomas Reumann neuer DKG-Präsident

  • News des Tages

Es braucht eine Qualitätsoffensive für die Krankenhäuser, die deren Leistungen besser vermittelt, sagte der Reutlinger Landrat Thomas Reumann noch vor zwei Wochen auf der Medica. Gestern ist Reumann von der Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft  (DKG) gewählt worden und hat nun an zentraler Position Gelegenheit, diese Offensive mitzugestalten. Man müsse wegkommen von der Fokussierung auf die mangelnde Finanzierung durch die Länder, so Reumann, der die Nachfolge von Alfred Dänzer antritt, dessen Amtszeit zum Ende des Jahres abläuft. Thomas Reumann ist Reutlinger Landrat und seit 2009 Vorstandsvorsitzender der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG). Als Landrat hat Reumann den Vorsitz im Aufsichtsrat der Kreiskliniken Reutlingen GmbH inne, einem Klinikverbund mit drei Standorten in Reutlingen, Bad Urach und Münsingen. Im DKG-Präsidium ist Landrat Reumann seit 2012 vertreten und darüber hinaus Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des baden-württembergischen Landkreistages und des Deutschen Landkreistages. Seit März 2014 ist Thomas Reumann zudem Mitglied der Pflege-Enquete des baden-württembergischen Landtags. Zum Vizepräsidenten wiedergewählt wurde Ingo Morell, Vizepräsident der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen und Geschäftsführer der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH. Neuer Vizepräsident ist ab 1. Januar 2015 der Vorstandsvorsitzende der Sana Kliniken AG, Michael Philippi. Die Amtsperiode des neu gewählten Präsidiums beginnt am 1. Januar 2015 und dauert drei Jahre.

 

Autor

Missing image!

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich