250
Passwort vergessen

DPR enttäuscht über fehlende Regelungen für mehr Pflegepersonal

  • News des Tages

Der Deutsche Pflegerat (DPR) begrüßt den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff, kritisiert aber gleichzeitig, dass er keine konkreten Regelungen für mehr Pflegepersonal enthält.

Die bereits heute bestehenden Unterschiede von teilweise mehr als 20 Prozent in der Personalausstattung der Pflegeheime je nach Bundesland blieben somit erhalten. Das habe Auswirkungen auf die Qualität der Versorgung. Das sagte Thomas Meißner, Präsidiumsmitglied des DPR, anlässlich der Verbändeanhörung zum Referentenentwurf des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes vergangenen Donnerstag in Berlin. „Ohne eine angemessene Personalausstattung wird jedoch die Verbesserung der pflegerischen Versorgung scheitern", sagte Meißner enttäuscht.

Autor

 Nadine Millich

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich