250
Passwort vergessen

Median übernimmt vier Kliniken der Lielje-Gruppe

  • News des Tages

Die Median-Gruppe setzt ihren Wachstumskurs fort und hat ihren Verbund um vier Reha-Kliniken mit insgesamt 800 Betten vergrößert. Wie der Klinikverbund am Freitag mitteilte, haben die bisherigen Lielje-Kliniken in Bad Kösen und Bad Salzdetfurth einen neuen Eigentümer – vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamts. Einen entsprechenden Kaufvertrag unterzeichneten am Donnerstag die Geschäftsführungen der beiden Klinikgruppen (Foto). Für die Lielje-Kliniken ist der Eigentümerwechsel nach eigenen Angaben ein wichtiger Schritt in eine wirtschaftlich sichere Zukunft. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Median weitet mit dem Erwerb der beiden Kliniken des Saale Reha-Klinikums und der Kinder-Reha-Klinik „Am Nicolausholz" in Bad Kösen sowie der Salze Klinik in Bad Salzdetfurth sein Leistungsangebot auf Sachsen-Anhalt und Niedersachsen aus. Für die Klinikgruppe ist dies ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einem bundeseinheitlichen Leistungsangebot. Erst im Juni 2015 hatte sie die Parkklinik Bad Rothenfelde und das Gesundheitszentrum Hannover von den Dengg-Kliniken übernommen, und vor einem Jahr war der Zusammenschluss mit der RHM Klinikgruppe erfolgt. Zu Median gehören aktuell 75 Kliniken und Heime mit rund 13.000 Betten und annähernd 10.000 Beschäftigten an 45 Standorten in zwölf Bundesländern.

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich