250
Passwort vergessen

Nationales DRG-Forum: Geheimnis gelüftet

  • News des Tages

Das Abendprogramm des Nationalen DRG-Forums ist legendär. Das Unterhaltungsprogramm zählt zu den am besten gehüteten Geheimnissen des Bibliomed-Verlages, und bereits im Vorfeld spekulieren viele unserer Stammgäste, was wohl bei der nächsten Veranstaltung geboten sein mag. In diesem Jahr, liebe Leser, lüften wir den Schleier schon vorher – zumindest ein kleines Stück. Denn in drei Wochen wagt der Bibliomed-Verlag ein Experiment: Herausragende Persönlichkeiten der Branche haben sich zur Band „Die R-Gees" zusammengeschlossen, deren Premiere nach dem Dessert am 17. März steigen wird. Wer die Bandmitglieder sind, verraten wir an dieser Stelle noch nicht. Einen ersten Hinweis geben wir Ihnen aber in unserem neuen Video, in dem die „geheimen" Bandmitglieder verraten, wie sie zu ihrem ersten Instrument gekommen sind.

<iframe allowfullscreen="" frameborder="0" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/wBWHg099y_c" width="560"></iframe>

Das DRG-Forum schreibt 2016 neue Rekorde: 115 Referenten, Vertreter aus 24 Verbänden in insgesamt 22 Workshops – das vollständige Programm zur großen Diskussionsplattform für Entscheidungsträger aus Krankenhäusern, Politik, Wirtschaft, Verbänden und Wissenschaft finden Sie auf www.drg-forum.de. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz!

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Der Wandel erfasst alle! Mich etwa auch?

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Susanne Müller

MVZ-Debatte: Ein Anschlag auf die Verhältnismäßigkeit

  • News des Tages

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich