250
Passwort vergessen

Aussteller-Rekord beim Nationalen DRG-Forum

  • News des Tages

Ausstellung und Kongressprogramm gehen beim Nationalen DRG-Forum Hand in Hand. Eine durchdachte Pausenplanung und das dauerhafte Angebot an hochwertigen Speisen und Getränken macht die Industriemesse zum zentralen Treff- und Verweilpunkt für alle Teilnehmer des zweitätigen Fachevents. Sichern Sie sich jetzt einen der letzten Aussteller-Plätze beim wichtigsten Kongresstermin für deutsche Krankenhausmanager.

Jetzt anmelden:
>> www.drg-forum.de

Aktuell planen 50 Aussteller eine Präsentation auf der Industriemesse beim 16. Nationalen DRG-Forum am 23. und 24. März in Berlin. Weitere Unternehmen haben bereits Interesse an den letzten freien Plätzen der dieses Jahr deutlich erweiterten Ausstellung angekündigt. Der Bibliomed-Verlag erwartet im März mit 1.300 Teilnehmer deutlich mehr Gäste als 2016. Schwerpunkt des Workshop- und Plenum-Programms ist das Mega-Thema Digitalisierung. Erstmals richtet der Bibliomed-Verlag zudem das 1. Nationale Reha-Forum aus.

 

Der deutschlandweit bekannte Autor, Blogger und Strategieberater Sascha Lobo ist Keynote-Speaker des 16. Nationalen DRG-Forums 2017 zum Leithema „Digitalisierung". Der selbsternannte „Digital Native" reiht sich in die Gruppe namhafter Referenten des Nationalen DRG-Forums ein. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe wird Deutschlands wichtigste Veranstaltung für das Krankenhausmanagement eröffnen und gemeinsam mit DKG-Präsident Thomas Reumann und Johann-Magnus von Stackelberg vom GKV-Spitzenverband über die Krankenhaus- und Reha-Politik im Wahljahr 2017 debattieren.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz:

>> 17. Nationales DRG-Forum: Anmeldung

>> 1. Nationales Reha-Forum: Anmeldung

 

 

 

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich