250
Passwort vergessen

1. Nationales Reha-Forum

Reha im Super-Wahljahr – Jetzt anmelden zum Nationalen Reha-Forum

  • News des Tages

Mit der Wahl von Martin Schulz zum Spitzenkandidaten hat die SPD nun ganz offiziell personelle Klarheit für die Bundestagswahl geschaffen. Inhaltlich gibt es jedoch noch einiges zu klären – auch für die Rehabilitation. Auf dem Nationalen Reha-Forum  in Berlin, das am Donnerstag startet, stellen die beiden Volksparteien bzw. deren parteinahe Stiftungen ihre  Reha-Programme dem Publikum vor. Im Anschluss debattieren Experten und Fachpolitiker, welche Reformen die Branche erwartet und erwarten darf. Teilnehmer der Podiumsdebatte sind:

Katharina Nebel  (Private Kliniken Dr. Dr. med. Nebel)
Rudolf  Henke (Bundestagsabgeordneter, CDU)
Heike Baehrens (Bundestagsabgeordnete, SPD)
Harald Weinberg (Bundestagsabgeordneter, Die Linke)
Elisabeth Scharfenberg (Bundestagsabgeordnete, Bündnis 90 / Die Grünen)

Verschaffen Sie sich einen vollständigen Überblick über das Programm und nutzen Sie jetzt die letzte Gelegenheit zur Anmeldung: nationalesrehaforum.de

 

 

Autor

 Florian Albert

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich