250
Passwort vergessen

16. Nationales DRG-Forum

DRG-Forum der Rekorde

  • News des Tages

Das 16. Nationale DRG-Forum setzte auch in diesem Jahr neue Maßstäbe. Mit 1.388 Teilnehmern fanden sich vergangene Woche so viele Gäste wie nie zuvor im Berliner Estrel Hotel ein. Bibliomed-Geschäftsführer Stefan Deges freute sich im Rückblick insbesondere darüber, dass der ohnehin schon hohe Anteil an Vertretern aus dem operativen Management und der Geschäftsleitung von Krankenhäusern erneut gestiegen sei. „Für mich ist das ein eindeutiger Vertrauensbeweis", sagte Deges im Abschluss-Statement. „Unsere Gäste erwarten hochwertige Vorträge und intensiven fachlichen Diskurs. Das scheinen sie in den vergangenen Jahren stets vorgefunden zu haben." Zugleich, so vermutet Deges, spiele aber auch die familiäre Atmosphäre an beiden Tagen und nicht zuletzt während des feierlichen Abendprogramms eine wertvolle Rolle. „Mit inzwischen mehr als 900 Gästen auf der Gala kann man schon vom führenden Gesellschaftsabend der Gesundheitswirtschaft sprechen", resümierte Deges.

Bibliomed wird in einer Sonderausgabe von f&w, die Mitte April erscheint, ausführlich über Deutschlands wichtigste Konferenz für das Krankenhausmanagement berichten. Eine multimediale Berichterstattung mit Video-Interviews und Videos von allen Vorträgen und Workshops werden zeitnah auf BibliomedManager.de veröffentlicht.

 

Autor

 Florian Albert

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Der Wandel erfasst alle! Mich etwa auch?

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Susanne Müller

MVZ-Debatte: Ein Anschlag auf die Verhältnismäßigkeit

  • News des Tages

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich