250
Passwort vergessen

Video-Interview 16. Nationales DRG-Forum

Von Stackelberg: Kliniken erhalten zu viel Geld

  • News des Tages

Die Krankenhäuser erhalten nach Meinung des stellvertretenden Vorsitzenden des Spitzenverbands der Gesetzlichen Krankenversicherung, Johann-Magnus von Stackelberg, von den Kassen zu viel Geld. "Wir zahlen seit der Einführung des Orientierungswerts immer wieder die Steigerung der Grundlohnsummenentwicklung", sagte von Stackelberg im Video-Interview mit BibliomedManager. Die Kostenkomponente im Orientierungswert sei zwar korrekt berechnet. Die Grundlohnsteigerung liege aber stets deutlich darüber. Im Ergebnis kommt es laut von Stackelberg zu einer Überfinanzierung von jährlich bis zu einer Milliarde Euro zugunsten aller deutschen Krankenhäuser. "Das muss aufhören."

Autor

 Peter Carqueville

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich