250
Passwort vergessen

St. Elisabeth-Hospital Beckum

Gürkan wird Nachfolgerin von Deitmer

  • News des Tages

Am Beckumer St. Elisabeth-Hospital tritt Vanessa Gürkan Anfang August ihre Stelle als Kaufmännische Direktorin an. Die 32-jährige Gesundheitsökonomin ist derzeit Geschäftsführerin der Asklepios Sächsische Schweiz Klinik in Sebnitz. Zuvor war sie Klinikmanagerin bei der Asklepios Klinik Bad Oldesloe und der Asklepios Klinik Hohwald. Vanessa Gürkan soll in ihrer neuen Position die Nachfolge von Jan Deitmer antreten. Deitmer wechselt Ende Juni als Geschäftsführer an die Christophorus-Kliniken GmbH nach Coesfeld. Das Beckumer St. Elisabeth-Hospital gehört zur St. Franziskus Stiftung und versorgt mit 350 Mitarbeitern etwa 16.000 Patienten im Jahr.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich