250
Passwort vergessen

Krankenhaus Rating Report 2017

Studie: Patienten schätzen Spezialkliniken

  • News des Tages

In Krankenhäusern mit einem hohen Spezialisierungsgrad sind die Patienten laut einer Studie nachweisbar zufriedener. Das geht aus dem Krankenhaus Rating Report 2017 des RWI Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und dem Institute for Healthcare Business GmbH hervor. In der Untersuchung haben die Wissenschaftler zudem einen Zusammenhang zwischen der Trägerschaft und der wirtschaftlichen Situation festgestellt. Demnach sind kommunale Krankenhäuser in ärmeren Landkreisen wirtschaftlich in genauso guter Lage wie freigemeinnützige, beispielsweise konfessionelle, Krankenhäuser. In reicheren Landkreisen schneiden Kliniken in kommunaler Trägerschaft hingegen schlechter ab als freigemeinnützige. Darüber hinaus hat die Studie erhebliche  Unterschiede im Lohnniveau des medizinischen Personals ausgemacht. Es variiert regional zwischen zehn Prozent unter und fünf Prozent über dem Bundesdurchschitt.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich