250
Passwort vergessen

Dreizehnter wird Alleingeschäftsführerin

Steinmüller verlässt Klinikum Frankfurt Höchst

  • News des Tages

Der langjährige Geschäftsführer des Klinikums Frankfurt Höchst, Thomas Steinmüller, wird sich ab Anfang Juli neuen Aufgaben widmen. Er verlasse das Unternehmen in bestem Einvernehmen und werde künftig im Konzerncontrolling der Stadtwerke Frankfurt Holding tätig sein, teilte das Klinikum mit. Ab Juli wird Dorothea Dreizehnter alleine die Geschäfte des Klinikums übernehmen. Sie leitet seit 2016 gemeinsam mit Steinmüller die Klinik, der zuvor seit Mai 2013 Alleingeschäftsführer war. Am Klinikum Frankfurt Höchst versorgen 2.000 Mitarbeiter jährlich mehr als 36.000 stationäre und 80.000 ambulante Patienten.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich