250
Passwort vergessen

Herz-Jesu-Krankenhaus

St. Franziskus-Stiftung Münster neuer Träger in Hiltrup

  • News des Tages

Die Hiltruper Missionsschwestern haben einen strategischen Partner für das Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup gefunden. Neuer Träger wird die St. Franziskus-Stiftung Münster, teilte die Stiftung mit. Eine Vereinbarung wurde jetzt zwischen den Hiltruper Missionsschwestern, den Gründerinnen und bisherigen Trägerinnen des Krankenhauses, und der Stiftung unterzeichnet. „Wir haben uns für die St. Franziskus-Stiftung Münster als künftige Trägerin unseres Krankenhauses wegen ihrer hohen fachlichen Kompetenz im Gesundheitswesen entschieden und auch weil wir den christlichen Anspruch unseres Hauses dort in guten Händen sehen“, so Schwester Josefia Schulte, Gesellschafter-Geschäftsführerin des Herz-Jesu-Krankenhauses.

Das Herz-Jesu-Krankenhaus solle auch in Zukunft als eigenständiges Haus im Verbund der Franziskus Stiftung seine Leistungen in allen Kliniken und mit allen Schwerpunkten anbieten und weiterentwickeln, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit dem Krankenhaus erweitert die St. Franziskus-Stiftung Münster ihr Gesundheitsnetzwerk, zu dem beispielsweise Kliniken in Münster, Telgte, Ahlen und Lüdinghausen gehören.

Das Krankenhaus in Münster-Hiltrup ist seit 1950 in Trägerschaft der Missionsschwestern. In sieben Fachkliniken behandeln die mehr als 1.000 Beschäftigten jährlich über 19.000 stationäre Patienten.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich