250
Passwort vergessen

Serie zur Bundestagswahl

Grüne für Pflegepauschalen

  • News des Tages

Pflegeleistungen im Krankenhaus sollen nach Ansicht von Maria Klein-Schmeink, gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, besser finanziert werden. Zum Start einer Serie von Gastbeiträgen zur Bundestagswahl für BibliomedManager schreibt Klein-Schmeink: „Wir Grüne fordern ein transparentes und leistungsbezogenes System der Pflegefinanzierung im Krankenhaus, damit sichergestellt ist, dass das für die Pflege eingeplante Geld auch dort ankommt. Denkbar ist beispielsweise die Einführung leistungsbezogener Pflegepauschalen (sogenannte Nursing Related Groups).“ Kritisch äußert sich die Abgeordnete über den Beschluss der Großen Koalition zu Personaluntergrenzen in der Pflege. Außerdem macht sie Vorschläge für eine neue Finanzierung der Krankenhausinvestitionen. 

Weitere Autoren der Serie in den kommenden Wochen:

  • Maria Michalk, CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • Hilde Mattheis, SPD-Bundestagfraktion
  • Harald Weinberg, Bundestagsfraktion Die Linke

Autor

Dr. Stephan Balling

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Viel hilft nicht viel

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Wulf-Dietrich Leber

Freibier für die Pflege

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Andreas Beivers

Klartext statt Management by Ping-Pong

  • News des Tages

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich