250
Passwort vergessen

Heilig Geist-Krankenhaus

Hanke übernimmt Geschäftsführung in Köln

  • News des Tages

Michael Hanke ist neuer Geschäftsführer des Heilig Geist-Krankenhauses in Köln-Longerich. Das gab das Klinikum gestern bekannt. Er übernimmt damit die Geschäftsführung von Guido Lerzynski. Hanke war zuletzt als kaufmännischer Direktor im St. Marien-Hospital in Düren und in den katholischen Krankenhäusern St.-Antonius-Hospital in Eschweiler tätig.

Auf der Agenda des gebürtigen Duisburgers stehen unter anderem fach- und sektorenübergreifende Kooperationen. „Das Arbeiten in sektorübergreifenden, multidisziplinären Teams in Organzentren und in der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung wird immer weiter an Bedeutung gewinnen“, so Hanke. „Das Heilig Geist Krankenhaus ist dabei offen für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit stationären und ambulanten Leistungserbringern.“

Das Klinikum in Köln-Longerich beschäftigt 680 Mitarbeiter und verfügt über 300 Betten. Mit mehr als 15 000 stationär behandelten Patienten zählt es zu den größten Versorgungskrankenhäusern in Köln.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich