250
Passwort vergessen

Nachfolger von Klinger und Struchholz

Knitter übernimmt Kommunikation bei Rhön

  • News des Tages

Kai Knitter leitet seit Freitag den Konzernbereich Unternehmenskommunikation und Investor Relations der Rhön-Klinikum AG. Der 47-Jährige war zuvor in gleicher Funktion bei dem Maschinenbaukonzern Homag Group AG tätig. Knitter ist nun Leiter der beiden Bereiche, die zuvor getrennt von Kai G. Klinger und Achim Struchholz geleitet wurden. Struchholz wird laut einer Meldung des PR-Journals zum Universitätsklinikum Essen wechseln und dort Nachfolger von Oliver Kirch als Leiter Marketing und Kommunikation. „Die Zusammenlegung und personelle Verkleinerung der beiden Konzernbereiche leiten sich aus dem Wechsel in den SDAX und der veränderten Aktionärsstruktur ab, die inzwischen von drei Großaktionären geprägt ist“, so Stephan Holzinger, Vorstandsvorsitzender der Rhön-Klinikum AG. Mit der jüngst erfolgten Einrichtung der Stabsstelle Digitale Transformation und der Zusammenlegung dieser Bereiche schreite der strukturelle Umbau des Unternehmens voran.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich