250
Passwort vergessen

Tarifauseinandersetzung

Bundesweit Streiks an Kliniken

  • News des Tages

In mehreren Bundesländern hat die Gewerkschaft Verdi heute zu Streiks an Krankenhäusern aufgerufen. Betroffen sind Kliniken in Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Berlin. Hintergrund sind die Forderungen der Gewerkschaft zu Verhandlungen über einen Tarifvertrag Entlastung. Konkret fordert Verdi unter anderem eine Mindestpersonalausstattung im Tarifvertrag. Außerdem sollen Regelungen für einen Ausgleich geschaffen werden, falls die tarifvertraglichen Vorgaben nicht eingehalten werden.

Mehrere Klinikgeschäftsführer kritisierten die Streiks scharf. „Der gesamte Vorgang erweckt eher den Eindruck, als ob die Gewerkschaft kurz vor der Wahl noch einmal Stimmung machen will“, sagte der Geschäftsführer des Sana Hanse-Klinikums Wismar, Michael Jürgensen, laut einem Bericht der Schweriner Volkszeitung. Er verwies dabei darauf, dass der Gesetzgeber die Einführung von Personaluntergrenzen bereits beschlossen hat. Er halte den Streik daher für „rechtswidrig“ und „grob unverhältnismäßig“.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich