250
Passwort vergessen

Jamaika-Sondierung

Bündnis für gute Pflege appelliert an mögliche Koalitionspartner

  • News des Tages

Vor den am heutigen Montag startenden Gesprächen von CDU, SPD, FDP und CSU über die gesundheits- und pflegepolitischen Inhalte eines möglichen Koalitionsvertrags hat das „Bündnis für gute Pflege“ an die Verhandler der vier Parteien appelliert, in einer Regierungskoalition Maßnahmen umzusetzen, um die Situation von Pflegebedürftigen, Angehörigen und Pflegefachkräften zu verbessern. Dem Bündnis gehören insbesondere Wohlfahrtsverbände und Gewerkschaften an.

Die nun geforderten Maßnahmen beziehen sich vor allem auf

  • die Dynamisierung der Leistungen der Pflegeversicherung,
  • das bis 2020 zu entwickelnde Personalbemessungsinstrument sowie dessen Umsetzung,
  • eine Anhebung der Personalbemessung bis 2020,
  • ein Sonderprogramm für mehr Pflegefachkraftstellen,
  • bessere Arbeitsbedingungen für beruflich Pflegende einschließlich der Entlohnung,
  • die Finanzausstattung der Pflegeversicherung, sowie
  • die grundsätzliche Ausrichtung des Leistungsumfangs.

Autor

Dr. Stephan Balling

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich