250
Passwort vergessen

Kommunale Krankenhäuser

DKI-Studie: Aufsichtsräte beeinflussen Wirtschaftlichkeit

  • News des Tages

Viele Geschäftsführer von kommunalen Krankenhäusern sehen das Handeln ihres Aufsichtsgremiums mit Blick auf wirtschaftliche Aspekte kritisch. Laut einer Studie des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) und der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO sieht der Großteil der 103 befragten Geschäftsführer keinen positiven Einfluss ihres Aufsichtsgremien auf die Wirtschaftlichkeit des Krankenhauses. Ein Drittel der Befragten glaubt sogar, dass das Handeln des Aufsichtsrats sich negativ auf den wirtschaftlichen Erfolg auswirke.

Nach Ansicht der Studienautoren gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Einfluss von Aufsichtsräten und dem wirtschaftlichen Erfolg eines kommunalen Krankenhauses. Laut der Untersuchung habe kaum ein Krankenhaus in den Jahren 2014 bis 2016 Gewinne geschrieben, wenn die Geschäftsführer den Aufsichtsgremien einen negativen Einfluss auf Leistungsangebot und Prestige attestierten. „Eine zu starke Einmischung der Aufsichtsgremien kann somit das Jahresergebnis beeinträchtigen“, schlussfolgern die Autoren.

Neben Fragen zur Rolle der Aufsichtsgremien hat die Studie außerdem die regionalwirtschaftliche Bedeutung der kommunalen Kliniken untersucht. Hier zeigte sich: 80 Prozent der Krankenhäuser zählen zu den drei wichtigsten regionalen Arbeitgebern. Jedoch geht es vielen Kliniken wirtschaftlich schlecht: Fast ein Drittel hat von 2014 bis 2016 Verluste geschrieben. Beim Blick nach vorn setzen viele Krankenhäuser auf Expansion. Die meisten Geschäftsführer (80 Prozent) sehen den Aufbau neuer Leistungsbereiche oder neuer Geschäftsfelder als sehr oder ziemlich wichtig für die Strategie der nächsten fünf Jahre. Ein ähnlich großer Anteil (75 Prozent) hält höhere Leistungsmengen für eine wichtige strategische Option.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich