250
Passwort vergessen

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Gaß soll neuer DKG-Präsident werden

  • News des Tages

Der neue Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) soll laut einem Medienbericht der rheinland-pfälzische Krankenhausmanager Gerald Gaß werden. Das berichtet die FAZ in ihrer heutigen Ausgabe. Wie es in der FAZ heißt, ist der 54-jährige Geschäftsführer des Landeskrankenhauses in Andernach bei der DKG-Mitgliederversammlung in der übernächsten Woche der einzige Kandidat. Der Vorsitzende der Landeskrankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz würde damit Nachfolger von Thomas Reumann, der nicht noch einmal zur Wahl antritt.

Gerald Gaß ist seit 2008 Geschäftsführer des Landeskrankenhauses, das der größte Krankenhausträger im psychiatrisch-psychotherapeutischen und neurologischen Bereich in Rheinland-Pfalz ist. Zuvor arbeitete der Diplom-Volkswirt und Diplom-Soziologe im rheinland-pfälzischen Sozialministerium. Hier leitete das SPD-Mitglied von 2001 an die Abteilung „Gesundheit“ und war Vorstandsmitglied der Landeszentrale für Gesundheitsförderung.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich