250
Passwort vergessen

Übernahme

Oberberg-Gruppe geht an US-Investor

  • News des Tages

Die US-Kapitalanlagegesellschaft Trilantic Capital Partners übernimmt die Oberberg-Gruppe, einen Verbund von acht Privatkliniken mit Standorten in ganz Deutschland mit Schwerpunkt auf der Behandlung von Suchtkrankheiten und Depression. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen der größte Verbund privater Kliniken im Bereich Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im deutschsprachigen Raum. Der Einstieg bei Oberberg ist das vierte Investment der US-Anlagefirma Trilantic im europäischen Gesundheitsmarkt. Man erhoffe sich durch den Investor Unterstützung bei der weiteren Wachstumsstrategie, sagte Michael Almeling, Sprecher des Oberberg-Management Boards.

Autor

 Sabine Rößing

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich