250
Passwort vergessen

Prozessoptimierung

Fresenius will Verweildauer reduzieren

  • News des Tages

Der Gesundheitskonzern Fresenius will Patienten schneller durch die Krankenhäuser seiner Konzerntochter Helios schleusen. Wie mehrere Medien unter Berufung auf die Deutsche Presseagentur (DPA) berichten, äußerte sich Konzernchef Stephan Sturm gestern entsprechend in Frankfurt. In Deutschland blieben Patienten im Schnitt sechs Tage zur Behandlung im Krankenhaus. Die Verweildauer bei der 2016 für 5,7 Milliarden Euro übernommenen spanischen Tochter Quirónsalud liege hingegen bei nur vier Tagen. "Wir können uns dort effizientere Prozesse abschauen", zitiert die DPA Sturm. Krankenhäuser könnten straffer arbeiten, ohne das Patientenwohl zu gefährden.

Fresenius konnte Anfang November vermelden, dass der Umsatz im dritten Quartal dieses Jahres um zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 8,3 Milliarden Euro gestiegen ist. Beim bereinigten Konzernergebnis erwirtschaftete der Konzern mit 423 Millionen Euro ein Plus von elf Prozent. 

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich