250
Passwort vergessen

Gesetzliche Krankenversicherung

GKV-Reserve steigt auf mehr als 18 Milliarden Euro

  • News des Tages

Die Überschüsse der gesetzlichen Krankenversicherung wachsen weiter an. Wie die FAZ berichtet, wuchs das Finanzpolster im dritten Quartal dieses Jahres um eine Milliarde Euro an und liegt damit nun bei über 18 Milliarden Euro. Laut dem Medienbericht lagen alle Kassengruppen im Plus. Grund für die positive Entwicklung ist, dass die Ausgaben geringer steigen als erwartet.

Angesichts des Finanzpolsters appellierte der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Georg Baum, an die Politik, mit den Geldern die Finanzierung des Personals zu verbessern und die Digitalisierung zu fördern. „Nachweislich klafft in den Kliniken eine große Lücke zwischen den Personalmehrkosten infolge von Tarifsteigerungen und zu niedrigen Preisanpassungen“, so Baum. Zudem würden die deutlich gestiegenen laufenden Aufwendungen in den Krankenhäusern für die Absicherung der IT-Systeme „in nur ansatzweise ausreichendem Maße“ bereitgestellt. Investieren statt Einlagern müsse das Gebot der Stunde sein, erklärte Baum.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Boris Augurzky

Organspende: Club der Willigen

  • News des Tages

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich