250
Passwort vergessen

Helios

Eberl verlässt überraschend die Amper-Kliniken

  • News des Tages

Der Geschäftsführer der Amper-Kliniken Dachau und Indersdorf, Thomas Eberl, wird seine Tätigkeit Ende Januar beenden. Nur fünf Monate nach seinem Wechsel an die Kliniken wird er die Geschäftsführung aus privaten Gründen abgeben, teilte Helios mit. Eberl wird die Leitung des Betriebs seiner Eltern in Bad Tölz übernehmen. „Sein Entschluss kam für uns alle sehr überraschend“, so Marcus Sommer, Vorstand der Helios Amper-Kliniken. „Auch wenn ich seine Beweggründe persönlich nachvollziehen kann, so stehen wir jetzt vor der Herausforderung, zeitnah einen Nachfolger zu finden.“ Bis der neue Geschäftsführer gefunden ist, wird Sommer die Leitung der Amper-Kliniken übernehmen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich