250
Passwort vergessen

Fünftes Mitglied

Herborn steigt in Asklepios-Konzerngeschäftsführung auf

  • News des Tages

Der Medizinische Direktor der Asklepios Gruppe, Christoph U. Herborn, ist ab Anfang kommenden Jahres Mitglied der Konzerngeschäftsführung des Klinikbetreibers. In seiner neuen Rolle wird Herborn für die Themen Asklepios International, Centers of Excellence, Krankenhaushygiene, Medical School Hamburg & Stettin verantwortlich sein. Zudem ist er für die Bereiche Medizin & Wissenschaft, Strategisches Qualitätsmanagement und Precision Medicine zuständig. Er berichtet in der Konzerngeschäftsführung an den CEO Thomas Wolfram.

Herborn war 2015 von GE Healthcare zu Asklepios gewechselt. Zuvor war er Geschäftsführer der Martini-Klinik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) und zeitgleich kaufmännischer Leiter des Onkologischen Zentrums am UKE. Am UKE hatte er ab 2007 administrative und kaufmännische Aufgaben übernommen. Vorher war er als Radiologe an der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am UKE tätig.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich