250
Passwort vergessen

Einigung

KBV schließt Vergleich mit Ex-Chef Köhler

  • News des Tages

Im Streit um Gehaltszahlungen und Ruhegelder an den früheren Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Köhler, hat die KBV-Vertreterversammlung einem Vergleich zugestimmt. Das berichtet unter anderem die Ärztezeitung. Dem Vernehmen nach soll Köhler über zwölf Jahre verteilt rund 1,34 Millionen Euro an die KBV zurückzahlen. Im Gegenzug soll er dafür bislang von dem Verband bestrittene Ruhegeldzahlungen erhalten. Das Gesundheitsministerium als Aufsichtsbehörde muss der Vereinbarung noch zustimmen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich