250
Passwort vergessen

Kostenanstieg

Klinikum Stuttgart: Umbau wird 200 Millionen Euro teurer

  • News des Tages

Die Kosten für die Neuordnung des städtischen Klinikums in Stuttgart werden weitaus höher ausfallen als bisher geplant. Wie die Stuttgarter Nachrichten berichten, teilte der Stuttgarter Kämmerer Michael Föll vergangene Woche mit, dass die Ausgaben für Neubauten und Sanierungen voraussichtlich 580 Millionen Euro betragen werden. Bisher war man von 410 Millionen Euro ausgegangen. Falls ein weiterer Neubau umgesetzt werden sollte, würden es sogar 208 Millionen Euro mehr werden als bisher geplant. Derzeit läuft der Bau des sogenannten Hauses F des Klinikums Stuttgart. Zudem ist unter anderem geplant, den Katharinenhof abzureißen und neu zu bauen.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich