250
Passwort vergessen

Nachfolger von Stephan Judick

Windmann übernimmt Vorstandsvorsitz der AKH-Gruppe

  • News des Tages

Martin Windmann wird Mitte Februar seine Arbeit als neuer Vorstand der AKH-Gruppe aufnehmen. In der jüngsten Aufsichtsratssitzung stimmten die Mitglieder einstimmig für den 47-Jährigen. Der Diplom-Kaufmann folgt auf Stephan Judick, der sieben Jahre die Gruppe führte.

Vor seiner Tätigkeit für die AKH-Gruppe war Martin Windmann in den vergangenen sieben Jahren Geschäftsführer der Johanniter GmbH. Er war somit bundesweit zuständig für alle Johanniter-Krankenhäuser. Davor arbeitete er als Hauptgeschäftsführer der Sana-Kliniken in Düsseldorf und in Duisburg. Die Region rund um Celle und Peine kennt er von seiner Tätigkeit als Geschäftsführer im Klinikum Gifhorn.

Zur AKH-Gruppe gehören das Allgemeine Krankenhaus Celle, das Klinikum Peine, zwei Medizinischen Versorgungszentren, ein ambulanter Pflegedienst sowie ein Reha-Zentrum und ein Hospiz-Haus. In den klinischen Fachabteilungen werden rund 45.000 Patienten im Jahr stationär betreut.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich