250
Passwort vergessen

Herzschwäche

Herzzentrum Leipzig als überregionales Kompetenzzentrum zertifiziert

  • News des Tages

Das Herzzentrum Leipzig ist Anfang Januar von den Fachgesellschaften für Kardiologie und Herz-Kreislaufforschung sowie für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie als überregionales Kompetenzzentrum zur Behandlung von Herzschwäche ausgezeichnet worden. Damit gehört das Herzzentrum Leipzig zu einem der wenigen Herzzentren in Deutschland, die dieses Zertifikat erhalten haben.

Die beiden Fachgesellschaften haben einen gemeinsamen Kriterienkatalog zum Aufbau und zur Organisation von Heart Failure Units (HFU) entwickelt. Ziel ist es, stationäre Module unterschiedlicher Versorgungsintensität und Module für die strukturierte poststationäre Langzeitbetreuung zu verzahnen. Festgelegt wurden Standards und Qualitätsmerkmale für die stationäre und poststationäre ambulante Versorgung sowie für den Übergang zwischen den Versorgungsebenen. Nach diesen Kriterien können sich Kliniken und Praxen als Heart Failure Unit zertifizieren lassen. Zusammen mit der Leipziger Einrichtung gibt es nun acht HFU-Zentren in Deutschland.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich