250
Passwort vergessen

Zentrum für seelische Gesundheit

Grünes Licht für Neubau am Klinikum Kassel

  • News des Tages

Das Zentrum für seelische Gesundheit am Klinikum Kassel erhält bis 2022 ein neues Gebäude. Das haben die Aufsichtsräte von Gesundheit Nordhessen und Klinikum Kassel beschlossen. In der Einrichtung werden die Allgemeine Psychiatrie, die Gerontopsychiatrie, die Erwachsenen-Psychosomatik und die Kinder- und Jugendpsychosomatik mit ihren stationären und tagesklinischen Angeboten zu finden sein. Außerdem werden darin die Ambulanzen und der Konsiliar- und Krisendienst Platz finden. Diese waren bisher an verschiedenen Standorten im Klinikum Kassel sowie im Ludwig Noll Krankenhaus untergebracht.

Der Neubau wird insgesamt 171 stationäre Betten, 60 teilstationäre Plätze, Untersuchungs- und Therapiebereiche sowie die Psychiatrische Institutsambulanz umfassen. Die Kosten sollen bei rund 39 Millionen Euro liegen. Davon werden etwa 21 Millionen Euro aus Eigenmitteln finanziert.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich