250
Passwort vergessen

Helios Amper Kliniken

Koslowski neuer Geschäftsführer in Dachau und Indersdorf

  • News des Tages

Gerd Koslowski übernimmt zum 1. Februar die Geschäftsführung der Helios Amper Kliniken in Dachau und Indersdorf. Er folgt auf Thomas Eberl, der Ende Januar aus privaten Gründen ausscheidet. Koslowski war zuletzt Sprecher der Geschäftsführung der Sana Klinik Einkauf GmbH. Der 47-Jährige hatte zuvor viele Jahre leitende Funktionen im Klinikmanagement inne, davon neun Jahre als Kaufmännischer Direktor am Klinikum der Universität München und vier Jahre als Vorstand am Klinikum Landsberg am Lech. 

Das Helios Amper-Klinikum Dachau mit über 450 Betten behandelt jährlich rund 23.000 stationäre Patienten, die Helios Amper-Klinik Indersdorf mit insgesamt 95 Betten rund 1.000 akutstationäre sowie 1.100 Reha-Patienten. An beiden Standorten werden zudem 37.000 Patienten ambulant versorgt. Beide Einrichtungen zählen mehr als 1.200 Mitarbeiter. 

Autor

 Mark Sleziona

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich