250
Passwort vergessen

Neuer Vorstandsvorsitzender

Wechsel an der Spitze der Johannes-Diakonie

  • News des Tages

Die Johannes-Diakonie Mosbach bekommt einen neuen Vorstandsvorsitzenden und kaufmännischen Vorstand: Martin Adel wechselt Anfang Oktober 2018 zum diakonischen Dienstleitungsunternehmen, zu dem unter anderem die Diakonie-Klinik und die Rehaklinik Mosbach gehört. Mitte November tritt Adel dann die Nachfolge von Hanns-Lothar Förschler an, der nach fast neun Jahren an der Spitze der Johannes-Diakonie in den Ruhestand gehen wird. Adel kommt von der Stuttgarter Nikolauspflege nach Mosbach. Bei der Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen war der 57-Jährige zuletzt stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Zuvor war er unter anderem als Vorstand Finanzen und Liegenschaften der Stiftung Evangelische Altenheimat in Stuttgart sowie als Leiter des Finanz- und Rechnungswesens bei der Diakonie Stetten tätig.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich