250
Passwort vergessen

Neuer Vorstandsvorsitzender

Wechsel an der Spitze der Johannes-Diakonie

  • News des Tages

Die Johannes-Diakonie Mosbach bekommt einen neuen Vorstandsvorsitzenden und kaufmännischen Vorstand: Martin Adel wechselt Anfang Oktober 2018 zum diakonischen Dienstleitungsunternehmen, zu dem unter anderem die Diakonie-Klinik und die Rehaklinik Mosbach gehört. Mitte November tritt Adel dann die Nachfolge von Hanns-Lothar Förschler an, der nach fast neun Jahren an der Spitze der Johannes-Diakonie in den Ruhestand gehen wird. Adel kommt von der Stuttgarter Nikolauspflege nach Mosbach. Bei der Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen war der 57-Jährige zuletzt stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Zuvor war er unter anderem als Vorstand Finanzen und Liegenschaften der Stiftung Evangelische Altenheimat in Stuttgart sowie als Leiter des Finanz- und Rechnungswesens bei der Diakonie Stetten tätig.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Andreas Beivers

Brutto gleich Netto

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Bernadette Rümmelin

Gewagtes Experimentierfeld Notfallversorgung

  • News des Tages

Orientierungswert von Susanne Müller

Mut im Schatten der Koalitionskrisen

  • Orientierungswerte

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich