250
Passwort vergessen

Gesundheitsinformationen

Umfrage: "Dr. Google" bei Patienten beliebt

  • News des Tages

Ein Großteil der Patienten ist laut einer Umfrage mit den Suchergebnissen zu Gesundheitsinformationen im Internet zufrieden. Bei einer Umfrage im Auftrag der Bertelsmann Stiftung gaben 52 Prozent an, mit den Suchtreffern immer oder meistens zufrieden zu sein. Selten zufrieden waren hingegen nur zwei Prozent der Befragten. Die Analyse zeigt außerdem: Das Internet zählt nach Gesprächen mit Ärzten und Angehörigen oder Freunden zu den drei am häufigsten herangezogenen Informationsquellen in Gesundheitsfragen. Wie ergänzende Interviews für die Untersuchung ergeben haben, nutzen Patienten die Internetsuchmaschine vor allem um ärztliche Empfehlungen zu überprüfen und sich über Behandlungsalternativen zu informieren. Auch um sich mit anderen auszutauschen und emotionale Unterstützung zu erhalten, werde das Webangebot genutzt.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Meinung: Orientierungswert

Orientierungswert von Heinz Lohmann

Viel hilft nicht viel

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Wulf-Dietrich Leber

Freibier für die Pflege

  • Orientierungswerte

Orientierungswert von Andreas Beivers

Klartext statt Management by Ping-Pong

  • News des Tages

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich