250
Passwort vergessen

IQWiG

Nationales Gesundheitsportal könnte Kliniknavigator enthalten

  • News des Tages

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat einen Entwurf für das Konzept eines nationalen Gesundheitsportals veröffentlicht. Mit dem Gesundheitsportal soll ein zentrales Internetangebot für Informationen rund um Fragen zur Gesundheit geschaffen werden. Der Auftrag hierfür kommt vom Bundesgesundheitsministerium. Auf der Plattform könnte es nach den Vorstellungen des IQWiG unter anderem einen Navigator zu Kliniken, Ärzten, Pflegeeinrichtungen und anderen Angeboten der Gesundheitsversorgung geben.

Die Inhalte für die Plattform sollen „Content-Partner“ liefern, die zunächst ein Akkreditierungsverfahren durchlaufen sollen. Bei den Partnern soll es sich um „an Evidenz orientierte Anbieter von Informationen zu Gesundheitsfragen“ handeln, teilte das IQWiG mit. Auf der Plattform soll es zunächst eine Suchmaschine geben, die ausschließlich die Inhalte der Content-Partner erfasst. Später sollen eigene Inhalte für das Portal erstellt werden. Bis zum 13. März 2018 können nun Personen und Institutionen zu dem Entwurf Stellung nehmen.

Das Gesundheitsportal ist eine der geplanten Maßnahmen der „Allianz für Gesundheitskompetenz“. In der Allianz haben sich im vergangenen Jahr 15 Partner aus dem Gesundheitswesen zusammengeschlossen, die Maßnahmen für ein besseres Gesundheitswissen entwickeln wollen. Partner sind unter anderem das Bundesgesundheitsministerium (BMG), die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der GKV-Spitzenverband.

Autor

 Hendrik Bensch

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich