250
Passwort vergessen

Einkauf

Einkaufsgemeinschaften schaffen gemeinsamen Stammdatenpool

  • News des Tages

Vier Einkaufsgemeinschaften aus der Gesundheitsbranche entwickeln einen Pool für elektronische Artikelstammdaten. Wie die GDEKK eG, P.E.G. eG, Prospitalia GmbH und Sana Klinik Einkauf GmbH gestern mitteilten, sollen damit Gesundheitseinrichtungen einem einheitlichen Pool an Stammdaten vertrauen können. „Ziel des Projekts ist ein Datenpool, der eine einheitliche Klassifikation (eCl@ss) nutzt und die Standards der GS1 für die Identifikation und Datenübertragung konsequent abbildet.“ Bei der Konzeption neuer Validierungsregeln für Stammdaten fließe auch die Expertise aus den Einkaufsgemeinschaften sowie dem Forum eStandards des BVMed ein.

Im Sommer 2018 soll das Projekt eine Pilotphase starten. Hersteller und Lieferanten erhalten dann Zugang über ein neu geschaffenes Portal. Sie können dort die Stammdaten ihrer Artikel per Upload in definierten Formaten bereitstellen und pflegen. 

Zur Übersicht

Klinik-Newsletter abonnieren

Die wichtigsten News aus Krankenhäusern und der Gesundheitswirtschaft direkt in Ihr Postfach - täglich und kostenfrei!
Foto: GettyImages/Faysal Ahamed

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich